1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MP42 Format

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von lunatic, 26.09.05.

  1. lunatic

    lunatic Gast

    Ich habe einen Film bekommen der automatisch Quicktime öffnet. Allerdings läßt sich dieser nicht abspielen. Wenn ich mir die Filminformationen anzeigen lasse, dann bekomme ich unter Format folgendes angezeigt: MP42, 384 x 288, 16,7 Mill.
    8 Bit Vorzeichenlose Ganzzahl, Mono, 11,025 kHz
    Es handelt sich um einen AVI-Film.

    Kann Quicktime dieses Format ?
    Was muss ich machen?
    Welches Programm kann das?

    Herzlichen Dank!
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich würde es einmal mit VLC probieren. Wenn das auch nicht geht .... vielleicht der MPlayer ....

    Gruss
    Andreas
     
  3. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    probiers auch mal mit dem divx und wmv plugin. mit diesen, habe ich so gut wie keine probleme mehr...
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bei dem Codec handelt es sich um den sog. MS (für Microsoft) MPEG 4.2 Codec. (Ja, Microsoft-MEPG... weil ja MPEG ein ISO Standard ist, muß MS wieder eine eigene inkompatible Version machen (genaugenommen sogar zwei weil es einen 4.1 auch noch gibt) um den Standard zu verwässern...)

    Gibts hier:
    http://homepage.mac.com/hmason/mac-ms-mpeg4v2/
    Gruß Pepi
     
    1 Person gefällt das.
  5. Hoernchen

    Hoernchen Cox Orange

    Dabei seit:
    11.04.04
    Beiträge:
    101
    Muss man denn immer auf der armen MS-Corporation rumhacken?
    Der Codec wurde vor Jahren von INTEL entwickelt, er hatte mit der Version 3.1 einen Vorgaenger und mit 5 einen Nachfolger. War vor 10 (?) Jahren mal sehr weit verbreitet. Fuer den Mac allerdings nur bis OS9. Soweit ich weiss geht unter OSX nix mehr, dafuer ist das Teil einfach zu alt.
    Link
     
  6. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Stop! Du schreibst hier von Intel IndeoVideo (IVxx). In obigem Teil geht es aber um MP42 und dahndelt es sich tatsächlich um einen von Microsoft abgewandelten MPEG4-Codec. :)

    ByE...
     
  7. Hoernchen

    Hoernchen Cox Orange

    Dabei seit:
    11.04.04
    Beiträge:
    101
    Uppps! Da ist in meinem Hirn wohl was verrutscht!
    'tschuldigung fuer die falsche Info! :-[
     

Diese Seite empfehlen