1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.MP4-Dateien auf DVD für TV

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von jakuha, 02.11.06.

  1. jakuha

    jakuha Querina

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    184
    Möchte meine Aufnahmen im .MP4 Format auf DVD brennen damit ich diese mit einem normalem DVD-Player auf meinen Fernseher betrachten kann. Meine Fragen hierzu:
    - Kann ich dieses Problemlos kopieren und auf einem normalen DVD-Player abspielen?
    - Gibt es hierzu gute Programm (u.a. die bei mehreren Filmen ein Menü erstellen)?
    - Wie ist die Qualität (habe einen 55cm TV)?
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    die meisten DVD-Player können keine MP4-Files abspielen. Daher müssen die Dateien in .vobs umgewandelt werden.

    Zur Konvertierung eignen sich sehr gut:

    - Visualhub (sehr empfohlen - kostenpflichtig)
    - Toast (gutes Brenn und Konvertierprogramm, kann auch Menües erstellen - kostet)
    - ffmpegX (kostenlos, benötigt etwas Erfahrung, sehr Flexibel)

    Viele Grüsse
    Andreas
     
  3. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Gehts nicht auch mit iMovie?
     
  4. jakuha

    jakuha Querina

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    184
    Mit iMovie wäre natürlich ideal! Vielleicht meldet sich ja noch jemand der das schon gemacht hat??
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Moviegate lite wäre auch noch eine kostenlose Option .... ich bin aber nicht ganz sicher, was an Funktionen des ursprünglichen Moviegate hier weggelassen wurde.

    Gruss
    Andreas

    PS: ich sehe gerade, dass die Lite Versionen bereits encodierte MPEG streams voraussetzt. Also auch vorher konvertieren. Die volle Moviegate Version kann das, kostet aber auch ... halt! Die alte Version 1.1x ist noch kostenlos! (gleicher Link wie die Lite Version)
     
  6. Efendie

    Efendie Erdapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    mit dem iLife Paket von Apple funktioniert das ganz einfach. Wenn Kapitelmarkierungen benötigt wird einfach in iMovie importieren. Ohne Kapitelmarkierung in iDVD direkt den Film (per Drag & Drop) schieben und fertig
     

Diese Seite empfehlen