1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mp3-Player

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Blakkur, 14.02.07.

  1. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Sorry falls ich im falschen Forum bin, aber ich weiss nicht, wo das wirklich hinkommt, nicht wirklich zu den iPods...;)

    Also, das ganze ist so:

    Ich habe einen Apple Mac mini, Einen Mp3-Player, Made in China oder so ;).

    Nun wollte ich mal letztens Lieder draufladen. Als ich den Mp3-Player wieder ausgeworfen hatte und die musik abspielen wollte, kam die meldung "Diskette fehlt", und das bei allen sachen, die auf den speicher zugreifen (musik, aufnehmen).
    Ich habe schon mehrere male veresucht, mit formatieren in "Festplatten-Dienstprogramm" das problem zu lösen, aber hat nix gebracht. Firmware ist "v4.2-H850902X".

    Kann man dieses Problem mit dem HD-Dienstprogramm lösen??? Wie???

    Hilflose Grüsse ;)
     
  2. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also meinst du jetzt deinen Mac oder deinen Mp3 Player? Wenn du deinen Mp3 Player meinst, dann kann ich dir nicht helfen, ohne zu wissen was du überhaupt für einen Mp3 Player hast :-D .
    mfg mbblack

    P.S.: Apple stellt die MacBooks und die iPods (vllt auch in taiwan) in China her...
     
  3. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Also ich meine den MP3-Player, der hat einen Schuss, weiss nicht was da los ist...

    Ja ohne den mini könnte ich ja gar nicht hier schreiben... ;)

    MP3-Player ist von ebay, marke "EasyTech"... 512mb
     
  4. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Noch was:

    Wenn ich den Player anschliesse, dann erscheint ein meldungsfenster:

    Die eingelegte DVD konnte nicht gelesen werden... oder so was ähnliches... aber vom Festplatten-Proggi wird er als usb flash stick erkannt
     
  5. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Kann mir niemand helfen??? Google spukte nix aus...
     
  6. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Wie versuchst Du denn Songs auf den China-MP3-Player zu laden? Versuchst Du sie einfach rüber zu ziehen?
    Kannst Du Dir Dateien auf dem MP3 Player anzeigen lassen und kannst Du über das Festplattendienstprogramm auf ihn zugreifen?

    Hast Du da schon mal Songs draufgespielt oder war das Dein Erstversuch?

    Mit vielen weiteren Fragen,

    kabra
     
  7. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Okay, klingt so als ob das Dateisystem auf dem Flash Speicher im Eimer bzw. nicht das richtige ist. Das Festplattendienstprogramm ist ein guter Ansatz sofern es ein FAT32 (bzw. "vfat" oder MS DOS) Dateisystem auf dem Stick, der ja immer noch korrekt als USB Massenspeicher erkannt wird, erstellen kann. Alles andere außer DOS/FAT32 können die Dinger meistens nicht lesen. Ansonsten das Ding entweder unter Linux oder halt bei 'nem Kumpel unter Windows formatieren (FAT, nicht NTFS!!). Ich bin mir sicher, das sollte es dann gewesen sein.
     
  8. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Danke, ich versuchs mal...

    es war nicht mein erstversuch und wenn ich lieder hören will, bzw. anzeigen lassen will, also im menü musik "anklicke", dann erscheint eben "Diskette fehlt"
    Ich zieh sie da einfach rüber, ist bis jetzt immer gegangen...
     
  9. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Danke, jetzt hats funktioniert!
     

Diese Seite empfehlen