1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mp3 player/USB stick

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von dyce, 02.11.05.

  1. dyce

    dyce Gast

    servus!

    ich hab ein problem mit meinem mp3 player bzw. mit meinen USB sticks. passt vieleicht nicht wirklich in dieses forum aber na ja...
    das problem ist dass auch wenn ich alle daten von dem player bzw. von den sticks gelöscht habe diese immernoch voll sind. dies wird mir auch angezeigt wenn ich unter "ablage" --> "informationen" nachschaue! in dem geöffneten fenster des jeweiligen gerätes wird kein inhalt angezeigt!
    kaputt können die dinger nicht sein da dieses problem bis jetzt bei JEDEM gerät dieser art aufgetreten ist (3 sticks+2 player)...
    würd mich über hilfe oder infos freuen!

    mfg dyce
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Stöpsel den mal ein und mach dann den Papierkorb leer ;).
     
  3. dyce

    dyce Gast

    SUPER!!!
    hat perfekt geklappt!
    wenn du mir jetzt vieleicht noch sagen könntest warum das so ist wär ich echt wunschlos glücklich! wenn nicht dank ich dir natürlich trotzdem!!!

    mfg dyce
     
  4. jottlieb

    jottlieb Ontario

    Dabei seit:
    10.04.05
    Beiträge:
    347
    Die Dateien werden halt nicht wirklich gelöscht, sondern erstmal nur in den Papierkorb "verschoben". Die eigentlichen Daten sind immer noch vorhanden und belegen ihren Platz. Erst wenn du den Papierkorb löschst, werden die Dateien wirklich gelöscht. (Was im genauen Sinne aber nicht so ganz stimmt aber nichts zur Sache tut).
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    so ist das übrigens auch mit externen festplatten. oder anders: usbsticks werden vom system wie festplatten behandelt. sind es ja auch. nur eben kleener.
     
  6. metzelbude

    metzelbude Gast

    tipp: shift + Entf

    da werden die daten gleich vollstaendig geloescht!
     
  7. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Das funktioniert beim Mac allerdings so nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen