1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mp3 in AAC codiert und nun?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von markus1301, 04.08.05.

  1. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    hallo, ich habe meine musik datenbank von mp3 in aac umcodiert.
    jetzt habe ich alle datein doppelt, als mp3 und als aac!
    kann ich jetzt die mp3 alle löschen?

    gruss und danke für eure hilfe, markus
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    welchen tieferen Sinn soll denn diese Konvertierung haben? Das Ergebnis kann nur schlechter sein als die original .mp3 Dateien .... etwas kleiner vielleicht, aber sichen nicht besser.

    Gruss
    Andreas
     
  3. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    ich dachte das die nun kleiner sind bei nahezu gleicher qualität?!

    markus
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das ist sicher richtig, wenn man sie ausgehend von einem unkomprimierten Original aus kodiert. Nur in Deinem Fall ist der Verlust durch die MP3 Kodierung schon eingetreten und kann durch erneute Dekomprimierung und anschliessende neue Komprimierung sich nur weiter verschlechtern. Das Ganze lohnt sich nur entweder bei direkter Kodierung vom Original aus, oder wenn Deine MP3s zumindest sehr nahe am Original liegen - also etwa ab 250kbit/s aufwärts. Ansonsten erhältst Du zwar kleinere Dateien, aber auch eine schlechtere Qualität.

    Gruss
    Andreas
     
  5. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    alles klar, habe ich nun kapiert... also lösche ich die aac dateien und importiere nur noch aac wenn ich ne cd kopiere!
    oder soll ich doch ein anderes format nehmen?

    vielen dank, markus
     
  6. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Kurz noch zur Info: Die AAC Datein sind nicht kleiner, sondern klingen besser. Eine 192kbit/s AAC-Datei ist genauso groß wie eine 192kbit/s MP3-Datei, (nämlich genau 192 kbit pro sekunde ;) ).

    Allerdings hört man/ich bei 192kbit/s keinen Unterschied mehr zur CD, wogegen ich bei bei MP3s eine Stufe höher gehen muss.

    Ich an deiner Stelle würde entweder 160kbit/s oder 192kbit/s AACs nehmen...
     
  7. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    vielen dank.....

    Markus
     

Diese Seite empfehlen