1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MP3-files mit pausenlosem Übergang?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Schwertfisch, 04.08.07.

  1. Schwertfisch

    Schwertfisch Carola

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    114
    Immer wieder das gleiche Problem: Da hat man eine hübsche CD mit coolem club-sound, bei der alle songs in einander übergehen (...mix in one go). Nun versuch die mal als MP3 zu konvertieren! Im AIFF-Format sind pausenlose Übergänge der Tracks kein Problem, aber bei MP3 hat man dann gleich so unschöne Schnitte zwischen den Tracks- bzw. files.
    Eine Möglichkeit wäre ja, alle AIFF-Dateien auf der CD als eine komplette MP3-Datei abzuspeichern. Die wäre dann zwar recht fett, aber das Problem wäre auch gelöst. Aber gibt es ein tool oder eine extension, das bzw. die so was kann?
    Bin dankbar für jeden Tip.

    Grüße aus Thailand,
    Schwertfisch
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    also iTunes kann doch unterbrechungsfreie Alben (mit einzelnen Tracks) erstellen....
     
  3. Schwertfisch

    Schwertfisch Carola

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    114
    Das ist richtig. Aber die Einstellung, mit der Du die Pausen zwischen den Tracks rausnehmen kannst, gilt nur für die Erstellung von Audio CDs. Bei der Erstellung von MP3 CDs ist diese Einstellung nicht verfügbar.
     

    Anhänge:

  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Hm, ich glaube, ich verstehe dein Problem nicht so recht. Es gibt zwar, vor allem im Windows-Bereich, leider einige AIFF/WAV-in-MP3 Konvertierungsprogramme, die aus unerfindlichen Gründen automatisch eine kurze Pause an das Ende einer jeden MP3-Datei setzen - aber du musst doch nur solche Programme vermeiden.

    iTunes zum Beispiel setzt diese Pausen nicht. (Wir reden jetzt vom Konvertieren, nicht von dieser Brennoption, die du meinst. Das ist etwas ganz anderes. Die gibt es bei MP3-CDs ganz einfach deshalb nicht, weil auf diesen CDs sowieso keine Pausen zwischen den einzelnen Tracks sind. Wenn dort Pausen - also Momente der Stille - sind, dann sind sie Teil der einzelnen Dateien, am Anfang oder am Ende, und dort von oben erwähnten bösen Konvertierungsprogrammen hinzugefügt worden.)

    Die möglichen Pausen, die dann später beim Abspielen entstehen ... nun, die hängen nur mit dem Player oder der Software zusammen, die das Abspielen übernimmt!

    Die neuen iPods beherrschen zum Beispiel das so genannte Gapless-Playback. Wenn du eine Live-CD per iTunes in MP3 (oder AAC) konvertierst und dann auf einen neuen Video-iPod packst, hast du zwar einzelne Tracks, aber beim Abspielen gibt es keine Pausen.
     
  5. Schwertfisch

    Schwertfisch Carola

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    114
    Genau da liegt das Problem ja. Denn ich möchte die gebrannte MP3-CD natürlich gern auf meiner Heimanlage hören - und mein Sony DVD-Player (...der auch MP3s abspielt) setzt eben leider diese Pause nach jeder Datei. Einen iPod besitze ich nicht, und auf dem Rechner höre ich nicht so oft sound - da konvertiere ich eigentlich nur.
    Daher war meine Idee ja, die AIFF-Dateien von der Original CD als eine komplette MP3-Datei abzuspeichern. Damit hätte ich den Sony dann sozusagen ausgetrickst, denn wenn alle tracks in einer Datei sind, dann kann er keine Pausen setzen. Ich kenne eben nur leider kein tool, was so etwas kann.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Starte iTunes und lege die CD ein. Dann markierst du alle Stücke der CD und wählst unter dem Menüpunkt "Erweitert" die Funktion "CD-Titel gruppieren". Dann wird das Ganze in einer Datei importiert.
     
  8. Schwertfisch

    Schwertfisch Carola

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    114
    Hallo .holger,
    Hallo MacBat,

    Eure Vorschläge sind genau das, was ich gesucht habe. Habe mir STITCH 1.1 soeben runter geladen. Hier sind genau die Funktionen drin, die ich brauchen kann. Alternativ ist die Idee mit der iTunes-Erweiterung "CD-Titel-Gruppieren" und dann importieren auch klasse.
    Toll, wenn man mehrere Optionen zur Verfügung hat. Werde alles in Ruhe testen, und mich dann für die eine oder andere Lösung entscheiden.

    1000 Dank an Euch beide!

    So long,
    Schwertfisch :)
     
  9. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Ok, mit MP3-CDs scheint es zu gehen, ich habe eben jetzt eine Audio-CD mit genauer der geschilderten Konstellation, 60 Tracks in einem Mix ohne Pausen am Stück. Egal was ich in Itunes auch anstelle, es knicksert und gap-t immer, ich will die CD in eine MP3 Datei packen. Egal was ich einstelle und auch mit Join Together gehts nit. Ideas? Greetz und Danke....
     

Diese Seite empfehlen