1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mounting Points konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von .mitro, 25.08.05.

  1. .mitro

    .mitro Allington Pepping

    Dabei seit:
    14.09.04
    Beiträge:
    193
    Hallo allerseits,

    ich habe es schon öfters erfolglos im Networking-Board versucht, aber wenn ich genau überlege, müsste meine Problemlösung eigentlich hier zu finden sein.

    Ich würde gerne wissen, wo und wie man Shares konfiguriert.

    Also: Verbinde ich mich über den Finder mit einem anderen Mac, kann ich mein dortiges Home- sowie das Stammverzeichnis der Disk mounten. Ich hätte gerne mehrere MountingPoints, beispielsweise soll das Share "mp3" auf ~/Musik zeigen.

    SharePoints hab ich verwendet, das funktioniert auch so irgendwie, ich würde aber wie gesagt gerne wissen, wie man das mit UNIX-Boardmitteln hinbekommt. Da muss es doch irgendwo ein Konfigurations-File geben (um Namen, Pfad und Berechtigungen zu vergeben).

    Leider hab ich diesbezüglich noch nichts herausgefunden, wäre als toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    Danke & liebe Grüße

    .mitro
     
  2. kyxh2o

    kyxh2o Braeburn

    Dabei seit:
    11.08.05
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    verantwortlich dafür ist samba. Das Config-File findest Du hier /etc/smb.conf
    Für weitere Shares einfach unten in der Datei etwas einfügen wie:

    [multimedia]
    path = /Volumes/200GB/multimedia
    writable = yes

    Ach ja, die smb.conf vom Terminal aus editieren mit:
    sudo vi /etc/smb.conf

    Gruss
    kyxh2o
     

Diese Seite empfehlen