1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Monitoranordnung

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Diàvolo, 29.01.07.

  1. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    Hi,

    ich hab neben meinem MacBook einen 19 zoll tft stehen und jetzt hab ich die beiden auch schon schnell verkabelt und joar so weit so gut, aber ich möchte gerne, dass sich die monitore so anordnen, dass ich von dem macbook oben links auch in die oberer rechte von dem tft "gleiten" kann. Und von der unteren linken ecke des macbooks in die untere rechte ecke des tft "gleiten" kann. also das sich beide monitore so anpassen, dass sie im endefekt gleich groß dagestellt werden.
    *komplizierte umschreiben - sry*

    Danke im Voraus,

    Diàvolo

    P.S.: Morgen hab ich Geburtstag *freuz*
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Geh mal in die Systemeinstellungen --> Monitore

    Wenn du das TFT an dein MB angeschlossen hast, kannst du dort alles mögliche einstellen; so auch die Anordnung der Displays. :)

    Einfach in das Feld, wo die beiden Bildschirme sind klicken-und-ziehen, dis es dir gefällt. :)
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    dazu musst du doch nur auf beiden Monitoren die gleiche Auflösung wählen
     
  4. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    hmm ne das funkt net^^ wenn ich eins von den displays auf die richtige größe gezogen hab, aktualisieren sich die beiden bildschirme, und dann ist das mb display wieder kleiner hmm o_O
     
  5. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    hast du spiegeln ausgewählt oder erweitern für die monitore?
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Es gibt irgendwo da die Einstellung "Monitore synchronisieren" oder so ... da muss das Häkchen weg! :)

    @gloob

    Du hattest doch ein iBook, oder? Da war das doch anders. :)
     
  7. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    spiegeln? erweitern?
     
  8. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    ^^ja das is kla :p das häckchen is weg (schooon lange)
     
  9. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    hat sich denn das betriebssystem geändert oder die hardware. ich glaube ja kaum das es nur weils nen macbook is nen anderes einstellungsmenü für die monitore in OS X gibt.
     
  10. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    also ich bin noch immer net weiter^^
     
  11. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wie sind denn in dem Schaubild bei den Einstellungen die Monitore angeordnet? Das sind so komische Rechtecke. :)
     
  12. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    Also ich glaube ich weiss was er meint: Da sein TFT wahrschienlich eine Auflösung von 1280x1024 hat und das MacBook bekannter Maßen 1280x800, gleitet die Maus auf dem weg vom bspw. von Pixel 1/1 auf dem MacBook auf den Pixel 1280/112 auf dem externen Monitor, wenn man davon ausgeht, dass das Macbook rechts vom Monitor steht. Er möchte aber, dass der Mauszeiger vom MacBook (Punkt 1/1, wir erinnern uns) auf dem Monitor auf den Punkt 1280/1 wandert, sodass die Kanten die selben sind...

    Wie das geht weiss ich allerdings nicht... Hab ich aber das Problem wenigstens verstanden? :(
     
  13. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    Ja!!! du hast es verstanden^^ suppa jetzt brauch ich nur noch eine Lösung
     
  14. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    Irgendwie bin ich etwas stolz auf mich! :-D
     
  15. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    Jaha

    :-D ja kannst du auch sein^^endlcih einer, der mein leiden versteht :-D


    ich geh jetzt ins Bet, muss morgen ausgeschlafen sein :p my big B-day party


    gn8,

    Diàvolo
     
  16. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    toll noch immer keine lösung und ich hab geburstag und ich streite mich mit meiner freundin, perfekter tag
     
  17. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    gibts jetzt überhaupt eine lösung???
     
  18. thumax

    thumax Gast

    Nein.

    Denn: Die Pixel auf dem internen Display sind mit 99%iger Wahrscheinlichkeit kleiner, als die auf dem externen TFT-Monitor, was im Klartext bedeutet, dass du immer den Vergrößerungseffekt bemerken wirst, wenn dein Zeiger/Fenster/Whatever vom internen auf den externen Bildschirm wandert.

    Alles, was tu optimieren kannst ist, die goldene Mitte der vertikalen Ausrichtung zu finden, also ein Fenster auf die Kante zwischen beiden Bildschirmen zu legen und dann in den Systemeinstellungen solange Rechtecke zu schubsen, bis die Höhe der beiden Displays in etwa angeglichen ist, d.h. die Kanten des Fensters möglichst wenig verschoben sind.

    Herzlichen Glückwunsch übrigens! ;)
     
  19. Diàvolo

    Diàvolo Jamba

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    59
    Okay danke ;) Jetzt weiß ich auch endlich, dass es einfach net geht ;)
    Dankeschön, wünsch euchn schönen tag noch :p
     

Diese Seite empfehlen