1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor wird plötzlich nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von swick, 24.02.07.

  1. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Hallo zusammen,

    mein Fujitsu Siemens 19-1 Widescreen ist heute morgen (obwohl die Prozedur des Anschließens wie gewohnt ausgeführt und am System nichts verändert wurde) nicht mehr erkannt.

    Unter Systemeinstellungen / Monitore seht nun nur "VGA-Monitor", früher stand dort "19-1". Dies hat zufolge, dass ich die Auflösung nicht mehr auf 1440x900 umstellen kann und das Bild gestrecht oder abgeschnitten ist.

    Kennt jemand das Problem?


    Stefan
     
  2. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Habe mitunter auch den SwitchResX ausprobiert, ohne Erfolf.

    Verstehe ich nicht. Treiber gibts wohl auch keine. Der Fujitsu-Siemens Service verweist auf den Apple Support und Google kennt das Problem nur bei Windows-Plug-and-Play-Computern.

    Kann mir einer helfen?
     
  3. Philippus

    Philippus Gast

    Guck mal, das ist nicht so einfach, bei den lückenhaften Infos, die Du gegeben hast.

    Was für ein System? Welche Hardware? Was wurde wie wo angeschlossen?

    Ich vermute, wir reden hier über Windows XP, oder?
    Meinst Du nicht, daß diese Frage mehr Sinn in einem Windows-Forum hätte (weil da gibts mehr Windows-Experten)
    oder, falls es um Apple-Hardware geht, zumindest im Windows Bereich dieses Forums besser aufgehoben wäre?

    Auf alte (grusel) Erfahrungen als Windowsnutzer gestützt vermute ich den Fehler im Grafiktreiber. Installiere den mal neu, möglichst die neuste Version (Internet).

    Gruß
    Philippus
     
  4. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    @philippus

    Er verweist in seiner zweiten Anfrage eindeutig darauf, dass er bei google nur Antworten für Windows findet und keine für Apple und das F-S eindeutig auf den Appleservice verweist.

    Dies bedeutet wohl, dass er einen Apple hat.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil Philippus

    Kann leider auch nicht weiterhelfen :) Wollte nur kurz klarstellen für die anderen Leser

    MFG

    NeoNagapJoe
     
  5. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Danke für eure Antworten.

    Handelt sich um ein Apple iBook G4 mit neuster Software, Monitor F-S 19-1 (Widescreen)

    Grüße!
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    das iBook kann doch von Haus aus gar keine Widescreen monitore bedienen oder liege ich da falsch
     
  7. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Nein, kann es eigentlich nicht. Von Haus aus kann das iBook nur den Inhalt des internen Displays auf ein externes spiegeln. Das ist dann natürlich auch nicht im Widescreen-Format. Um das zu ermöglichen, braucht man ein Programm wie Screen Spanning Doctor. Ist das installiert? Sonst kann ich mir gar nicht vorstellen, dass es früher mal geklappt hat.
     
  8. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Habe den Screen Spanning Doctor installiert, es konnte mal 1440x900 anzeigen.
     
  9. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Warum sagst du das denn nicht? Versuch doch einfach mal, ich zu de- und wieder zu installieren.
     
  10. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Habe ich bereits, funktioniert trotzdem nicht :D

    Mit Hilfe von SwitchResX habe ich nun die Auflösung 1440x900 eingestellt, allerdings ist rechts ein schwarzer Streifen und das Bild gequetscht oO

    Wie müssen die Einstellungen unter SwitchResX denn lauten?
     
  11. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Kann man irgendwie das System erneuern ohne den ganzen Kram wie Software-Updates etc. zu machen?
     

Diese Seite empfehlen