1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor Kauftip

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von langschiffe, 24.06.07.

  1. langschiffe

    langschiffe Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen, ich will mir in der nächsten Zeit ein LCD Monitor zulegen und habe mich auch schon über einige Produkte von versch.Herstellern informiert.
    Da es gar nicht überschaubar ist das Angebot von Monitoren wollte ich euch mal fragen
    zu welchen LCD ihr mir raten könnt.
    Ich wollte es an meinem Mac Book Pro als zweit Monitor nutzen da ich in überwiegend Bilder mit CaptureNX bearbeite und Eye TV schaue.
    Der Monitor muss auch nicht integrierte Lautsprecher oder sonstigen überflüssigen schnick schnack haben Er muss nur 19-22" groß sein und zum Mac Book Pro passen.
    Bedanke mich im voraus für eure Hilfe.

    Mfg
    T.
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Apple Cinema Display. der passt perfekt.
     
  3. langschiffe

    langschiffe Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    7
    Sorry,habe vergessen eine Preisvorstellung zu nennen. 250-300 Euro.Ich denke mal das es für meine Zwecke aureicht.
     
  4. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich würde auch zu einem ACD raten aber ich find die SAMSUNG auch sehr gut (die mit dem schwarzen rand)
     
  5. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Schau dich mal bei Dell um, die haben auch teils durchaus gute Displays. Man ließt auch immer wieder Gutes über sie.

    Gruß, Egbert
     
  6. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    und ist auch maßlos überteuert :)
     
  7. musiq

    musiq Gast

    Sekt oder Selters.
     
  8. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Teuer, aber VERDAMMT gut sind die TFTs von Eizo. Wenn ich das neben meinen anderen von Samsung (die ja auch nicht schlecht sind...!) stehen habe, sieht man den immensen Unterschied.

    Auf die Gefahr hin, dass ich nun gesteinigt werde: Die Eizo-TFTs sind sogar besser als die Apple Cinema Displays... Farbtreue, Helligkeitsverteilung und Bildschärfe sind bei denen von Eizo unerreicht.
     
  9. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
  10. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Immer wieder gern verlinkt: Prad.de

    Ich glaube die EIZOs passen nicht wirklich in seine Preisvorstellung, klasse sind sie aber allemal. Ich würde auch behaupten, dass sie besser als die ACDs sind ;)
     
    Yü-Gung gefällt das.
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    die grossen dells sind teurer als die ACDs...

    30" ACD 1799 Euro bei Dell der 30er für 1907 Euro
    23" ACD 899 Euro bei Dell der 23er für 1468 (mit aktion jetzt für 1102 Euro)
    20" ACD 599 euro bei Dell der 20er für 980 Euro...

    Sprich bei Dell kostet der 20" mehr als der ACD 23"
     
  12. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    EIZO ist wirklich erste Sahne. Ich habe einen 19" und er ist der Hammer. Super Bild, keine Schlieren und so toll dreh- und Höhen-verstellbar. Hat 410€ gekostet. Schau dir doch mal die 17 Zoller von EIZO an.

    Natürlich ist es überflüssig einen mehr oder weniger Profidisplay zu kaufen, wenn man nur Textverarbeitung, e-mails macht und surft.
     
  13. langschiffe

    langschiffe Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    7
    Hallo,danke für eure Unterstützung in dieser Sache.Habe mich entschieden den Philips 190P7ES zu kaufen.Ich denke mal das der meinen Anforderungen entspricht.

    Mfg
    T.
     
  14. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Ja, damit hast Du wahrscheinlich recht. Ich habe diesen da, Kostenpunkt knapp 800 Euro brutto:

    http://tinyurl.com/2chlou

    Viel Geld, ja - aber jeden Cent wert. Wie gesagt, ich habe diesen Screen neben einem anderen 21,3-Zöller stehen (Samsung 204T), der ja auch nicht schlecht ist - aber der Unterschied zum Eizo ist auf den ersten Blick erkennbar. Dazwischen liegen WELTEN.
    In der Tat, ja! Ich habe mich nach ausgiebigem Vergleichen damals gegen ein Apple Cinema Display und für den Eizo entschieden. Was natürlich nicht heisst, dass die ACD nicht gut wären - die sind auch toll! Aber Eizo ist halt NOCHMAL 'nen Tick besser...
     
  15. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ich habe mir einen Eizo TFT S1901 gekauft, für 229€ bei Media Markt. Bin eigentlich sehr zufrieden, ist mir aber doch zu klein nach dem ich vorher iMac 20" und 24" hatte. Daher suche ich auch etwas ab 22".

    Was für eine Art von Panel ist eigentlich in den iMacs verbaut? TN oder wie die heißen?


    Gruß

    Doc...:oops:
     
  16. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914

    Wo bitte nimmst du diese zahlen her???

    Dell 2007WFP kostet 468,86€ (momentan im Angebot bei Dell 353,13€)
    Dell 2407WFP kostet 980,56€ (bei FastTrade 674,90€)
    Dell 3007WFP kostet 1.907,57€ (bei FastTrade 1.338,90€)

    ACD 20" kostet 599€
    ACD 23" kostet 899€
    ACD 30" kostet 1799€

    Ich würde momentan zum 2007WFP raten. Das sind zwar 50€ mehr als dein gesetzter Rahmen aber die Investition lohnt defintiv!
     
  17. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  18. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ja, 20" Dell teurer als der ACD 23" ... hasse rescht! Da ist ja der Beweis! ;) :p
     
    jensche gefällt das.
  19. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    hehe.. stimmt. habe ich gesehen... hehe...
     
  20. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Klar, die EIZOs sind toll, aber ich glaube für Internet, Text und Musik usw. viel zu "gut"
    Wir haben an der Uni in in den Photostudios auch EIZO Display stehen, als Druckvorstufe. Das Bild ist der Hammer. Habe noch nie so schöne und naturgemäße Farben gesehen. (Ausser bei guten CRTs :) )

    Aber herzlichen Glückwunsch zum neuen Monitor :p
     

Diese Seite empfehlen