1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

monitor für ibook

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von ganjalex, 26.10.06.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    hallo, ich will mir für mein ibook 12" nen flatscreen holen.
    was könntet ihr mir so empfehlen, nicht zu teuer ;)

    ist das dann wie mein normaler bildschirm in groß oder hab ich da mehr platz???


    ciao
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Der Platz und die Auflösung des externen Bildschirms hängt in erster Linie von der Grösse und Auflösung des externen Bildschirms ab ( ;) ). Das iBook kann deutlich höhere Auflösungen als das interne Display ausgeben.

    Gruss
    Andreas
     
  3. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Auch ich habe mir vor einen externen Monitor für mein iBook zuzulegen. Ich schiele in Richtung 20,1" Dell 2007FWP oder den günstigeren Samsung 205BW.

    Kommen alle neuen Flat Screens wie auch die oben genannten noch mit VGA Anschluss und können mit dem ScreenSpanningDoc ohne Probleme die vollem Auflösung von meinem iBook bekommen und fahren?
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ne. ist von modell zu model verschieden.
    also immer schaun, das auch ein VGA dran ist.
     
  5. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Danke für die Info!

    Habe schon immer darauf geachtet aber bei den wenigsten steht es ausdrücklich dabei, trotzdem habe ich dann wo anders gelesen, dass er einen hat. Sehr verwirrend.

    Weiß jemand ob die Dell 20" Widescreen Bildschirme einen VGA Anschluss haben?
     
  6. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Der Dell 2007 hat VGA.
    Ich selber habe seid gestern den 2407, der auch VGA hat. Hab auch schon mal probeweise mein Powerbook angeschlossen und obwohl das PB auch nur 32Mb Videoram hat kann es die native Auflösung von 1920*1200 Pixel plus die 1024*768 Pixel des PB´s problemlos darstellen.
     
  7. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Danke dafür, zwischen iBook und Powerbook ist allerdings noch ein unterschied, denn für das iBook wurde von Apple nur das Anschließen von Displays mit der gleichen Auflösung und zum Spiegeln des Bildes vorgesehen. Dies kann man jedoch umgehen mit dem ScreenSpanningDoctor (ich glaube so heißt der), welcher schon mit meinem 17er CRT sowie diversen Beamern ganz gut funktionierte.
     
  8. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    ich persönlich habn ibook (siehe signatur) und hab lange zeit mit nem 17"tft auf 1280x1024 + ibook monitor gearbeitet...funzt einwandfrei...gab nie probleme damit.

    mfg und viel erfolg
     
  9. m0r!tz

    m0r!tz Gast

    Samsung Syncmaster 930BF

    Hey Ganjalex,

    ich habe mich damals für den o.g. 19" entschieden. Obwohl ich damals noch ~300€ gezahlt habe ist es m.E. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Weitere Infos:
    http://www.ciao.de/Samsung_SyncMaster_930BF__2111879

    In Kombination mit dem Screenspanning Dr. funktioniert die DEsktoperweiterung bei meinem G4 iBook bei maximaler Auflösung des TFT einwandfrei.

    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html
    (ACHTUNG: Kompatibilität des Rechners unbedingt vorher prüfen!!)

    greetz
    m0r!tz
     
  10. schickard

    schickard Gast

    (offtopic) und wie ist der 2407 so? DELL hat den ja gerade mächtig reduziert und damit auch mein Interesse geweckt...
     
  11. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Wer einen Monitor sucht, der ist auf der Internetseite von www.prad.de gut aufgehoben. Die haben da alle Monitore aufgelistet und die Eigenschaften aufgeführt. Vergleichen kann man die Geräte auch noch (wird in einer schönen Tabelle dargestellt). Und komplette Test zu einigen Geräten haben sie auch durchgeführt.
    Ich habe mich so vor etwa 2Jahren für meinen Samsung SyncMaster 213 TFT Bildschirm entschieden und habe dafür rund 700Euronen bezahlt. War damals ein Schnäppchen für die Ausstattung und Qualität. Vergleichbare fingen erst über 1000Euro an. Und er hat zwei Eingänge: VGA und DVI. Über den VGA betreibe ich mein 12" ibook mit voller Auflösung am TFT über SSD (habe kein Prob mit Photoshop oder so) und am DVI läuft mein alter WinRechner.
    So kann ich nach belieben zwischen beiden Rechnern am Monitor hin- und herschalten: Feine Sache!
     
  12. schickard

    schickard Gast

    steht eigentlich irgendwo, welche Auflösung man über den ext. VGA Adapter am iBook G4 fahren kann?
     

Diese Seite empfehlen