1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

möglichkeiten von iweb

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von wescom, 09.08.06.

  1. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    ich fand leider keine direkte kategorie für iweb und denke, dass ich in webprogrammierung gut aufgehoben bin. ich hätte ein paar elementare fragen zu iweb.

    1.funktioniert iweb "nur" mit einem .mac account, oder kann ich die erstellten seiten auch auf meinem server ablegen?
    2. bietet iweb die möglichkeit einer registrierung für bestimmte benutzerbereiche, zb. gallerie.?
    3. gibt es eine funktion ähnlich der top5 (meistgelesene blogs)?
    4. kann man auch eigene entwürde als vorlage hernehmen, oder gehen nur die standard vorlagen des programmes? (find ich ziemlich langweilig, wenn 1000 user das gleiche layout haben) -.-

    joa, dass war es erst mal, danke ^^
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    1. nein, du benötigst keinen .Mac account um iWeb verwenden zu können.

    Der Rest: Weiß ich nicht, da ich iWeb nicht verwende.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    ah, dann hab ich schon mal eine frage geklärt und gleich eine neue... eigentlich zwei
    was wären die alternativen zu iweb und, bitet macromedia bzw. adobe (nach dem kauf) ein corssgrade für die macromedia suite an?
     
  4. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
  5. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    ?
     
  6. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    :innocent: der tag war zu lang. sorry:innocent:
     
  7. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    ahso :) es sei verziehen :)
     
  8. Applefan88

    Applefan88 Gast

    iweb programmierung

    Also, will nicht zuviel sagen, da ich auch noch kein iweb genutzt habe.
    Aber ich habe es schon bei einem Freund gesehen, und dort konnte man die Websiten nur ähnlich wie mit einem CMS System erstellen also ziehmlich simpel.
    Aber Feintuning war dort nicht möglich sprich eigene Scripte oder Design Veränderungen.
     
  9. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    ich habe ja nun mit der weile auch etwas probierne können und bin auch nicht sonderlich überzeugt von iweb. userverwaltung, logins und anderes sind eigentlich standardübungen. schade. ich bleib dann bei meinem cms ...
     
  10. Richy

    Richy Jonagold

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    19
    iweb und seine plus-tools

    Versuche als eigentlicher mac.neuling mal ein paar Antworten:

    1) Du brauchst keinen mac.account für iweb erstellte Seiten... ein Unterschied macht z.B. die Diashow: funktioniert nur auf .mac.
    2) Bei .mac zu registrieren ist mit dem Space unnötig. Viele andere Free...anbieter haben mehr zu bieten. Für besondere Funktionen gibts Ersatz-tools.
    3) Eine Fkt. Top5Blogs hab ich nie gefunden.
    4) Mit etwas Feintuning kannst aus jeder Vorlage noch etliches rausholen. Einzelne kleine Elemente kannst zwischen den Vorlagen hin und herkopieren, Farben ändern, Elemente ersetzen-verändern, umgestalten, eigene hinzufügen, kombinieren.


    Tips und Tools:
    Mit dem iweb-Publisher kannst erstellte seiten über all veröffentlichen
    Mit jTemplate kannst eigene Templates erstellen.
    Gestallte einfach Movieblogs per drag&drop.
    Zum Back.uppen gibt es viele Tools: z.B. iBackup.
    Zum Synchronisieren gibts: Synk


    Das Fenster Grafiken hat es in sich:
     

    Anhänge:

  11. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ich hätte auch einmal eine Frage bez. iWeb (und keine Lust jetzt extra einen neuen Thread zu eröffnen - ich denke es passt schon ein bisschen hier her):

    Ich mache jetzt schon länger meine Homepage mit komplett selber geschriebenem HTML-Code, jedoch will ich jetzt ein bisschen mit Flash anfangen.
    Also hab ich jetzt vor, meine Homepage erst mal ohne eigenen Code mit einem CMS o.ä. weiterzuführen, während ich mich bisschen um Flash kümmere.

    Erst mal kam mir da ein CMS wie Drupal oder WordPress in den Sinn.
    Da ich jetzt aber meinen Mac bekommen habe, und somit auch iWeb, wollte ich einfach mal fragen,
    ... was einfacher zu bedienen ist (dass man für beide nicht wirlich Programmierkenntnisse braucht, ist mir klar)
    ... was umfangreicher ist
    ... wo man individuellere Gestaltungsmöglichkeiten hat.

    Es soll, wie gesagt, eine schöne (kleine) Homepage werden, aber ohne viel Vorbereitung und Programmierung, wie bisher.

    Hauptsächlich beinhaltet sie dann einen Blog und ein paar Kategorien wie "Videos", "Gallery" und so.

    Gästebuch oder auch eine Kommentarfunktion bei den einzelnen Posts wär schön, ist jedoch nicht notwendig.
    Shoutbox und Forum brauch ich nicht.


    VG,
    Benni
     
  12. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ich mach jetzt doch einmal einen neuen Thread dazu auf, vielleicht kommen dann Antworten :)
     

Diese Seite empfehlen