1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Modemproblem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mat2004, 25.12.05.

  1. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    Hallo,
    ich versuche mit meinem Powerbook übers modem mich ins Internet einzuwählen.
    Es funktioniert aber nur, wenn ich den Telefonstecker aus der TAE-Dose rausziehe.
    Wenn ich Powerbook und Telefon in der Dose hab, funktioniert garnix.
    Kann es sein, dass da von den Telekommännern vas falch verkabelt wurde?
    Hat jemand eine art Stromlaufplan so einer Telefondose?
    Ich würde gerne mal nachgucken ob da alles richtig verkabelt ist.

    Vielen dank und noch frohe Weihnachten!!!


    mat2004
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Schau mal hier:

    http://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/0302271.htm
    http://de.wikipedia.org/wiki/TAE

    Diese Aussage irritiert mich nun aber ein wenig. Ist es wirklich so, dass es funktioniert, wenn Powerbook oder Telefon alleine angeschlossen sind. Aber wenn beide dran hängen keins von beiden funktioniert?
     
  3. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo mat2004
    Das geht an einer normalen TAE-Dose nicht anders.Sobald ein Stecker drinn ist, ist die TAE-Dose schaltungstechnisch "belegt". Ich hatte "früher" ein Zusatzgerät an der TAE-Dose welches erst dann die Dose als "belegt" erkennt wenn ein Signal auch anliegt. In dem Fall entweder Telefon oder Nebenstelle (Modem).Aber ob es sowas noch gibt weiß ich nicht.(gab's im Telecom-Laden)

    Gruß Kuh-Bernd
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Doch. Sofern die Geräte korrekt verschaltet sind, geht das auf jeden Fall. N-Geräte (Fax, Modem, etc.) sollten die a-/b-Adern durchschalten (idealerweise per Relais oder nicht so elegant mittels permanenter Verbindung), so sind auch "dahinter" hängende N- oder F-Geräte (Telefon) nutzbar.

    Wenn das nicht hinhaut, hat sich der entsprechende Gerätehersteller schlicht und einfach nicht an die Zulassungsbestimmungen bzw. Standards gehalten.
     
  5. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo bezierkurve
    Wie gesagt, ging bei mir leider auch nicht.Hatte jahrelang dieses Zusatzteil dran.Damit ging es einwandfrei.Hat sich mit der DSL-Leitung (seit etwa 2 Jahren) erledigt.
    Meine TAE-Dose war aus dem Telecom-Laden und vom Fachmann installiert. Funktionierte trotzdem nicht. :(

    Gruß Kuh-Bernd
     
  6. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Moin Kuh-Bernd,

    hätte noch erwähnen sollen, dass sich unsere Lieblings-Obst-Firma hier ebenfalls nicht (mehr [seit Einführung des iMac, soweit ich mich erinnere]) an die deutschen Standards hält ;) Sprich: Ein angeschlossener Mac legt tatsächlich ein Telefon an der selben TAE-Dose lahm. Aus diesem Grund wurden die Macs dann irgendwann mit einem Zusatzadapter namens iSwitch ausgeliefert, der dieses Manko wieder behob.

    Aber wie gesagt, werden Geräte verwendet, die die deutschen Telekommunikations-Standards erfüllen, lassen sich ohne Weiteres mehrere Geräte an eine TAE-Dose anschließen, ohne dass sie sich gegenseitig blockieren.

    Gruß, b.
     
  7. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Und was raten wir jetzt unserem mat2004 ? o_O

    Gruß Kuh-Bernd
     
  8. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    Ja, so ist es.




    Ich bin jetzt eine woche bei jemand zu besuch, zu Hause habe ich auch DSL.
    Wenn es halt nicht anderst geht muss ich halt immer das Telefon rausziehen und das PB reinstecken...



    :) Vielen dank auch für die vielen Antworten!!! Echt super Forum hier :)
     
  9. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Na dann frohes Stöpseln ;) Aber wenn Du zu hause DSL hast ist das ja in Ordnung.

    Gruß Kuh-Bernd
     

Diese Seite empfehlen