1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

modem vs. modem

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von t-man, 10.10.06.

  1. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    hallo,

    habe ein luxusproblem. im zuge eines upgrades meines dsl-anschlusses habe ich ein 2. dsl-modem bekommen.

    bislang surfe ich mit einem t-sinus 154 basic via wlan (pc mobil) und ethernet (pc stationär) und telefoniere via isdn. habe beides über splitter bzw. direkt über den ntba verkabelt. ab dsl-modem dann per direktverkabelung den pc bzw. wlan das notebook.

    da mein neues modem (eumex 300 ip) zwar ip-telefonie unterstützt - allerdings nicht funkt - würde ich gern alt und neu parallel nutzen.

    habe ich also die möglichkeit beide modems parallel zu schalten (z.b. über telefon- bzw. netzwerkverkabelung), um sowohl in den genuss von wlan als auch ip-telefonie (über weitere analoge telefone) zu kommen?

    vielen dank für eure ideen!!!

    lustige grüße
    t-man
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich könnte mir am ehesten vorstellen, dass Du das 154er als Switch/W-Lan Station verwenden kannst. Versuche einfach mal das Eumex mit dem T-Online zu verbinden. An diesem nicht den WAN-Port verwenden.

    Wenn dann LEDs flackern probier mal ob's geht. Mehr als nicht gehen passiert nicht.
     
  3. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    jo, probieren könnte ich's.

    mir ist allerdings noch nicht klar, über welchen anschluss ich die beiden geräte connecten soll. eigentlich bleibt ja nur die ethernet-verbindung

    oder was meinst du mit "nicht den wan-port verwenden"?
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Beide Modems habes einen Port für das Kabel von der Wanddose. Das ist der WAN-Port. Am Eumex steckst Du dieses Kabel dort ein.

    Vom T-Online auf den Eumex nimmst Du einen der übrigen (Ethernet was sonst) Ports, an beiden.

    Kaputt gehen kann dabei nichts, es geht einfach oder eben nicht.
     

Diese Seite empfehlen