1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobiler Useraccount zickt beim Anmelden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von stk, 12.02.07.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    seit neuestem muckt mein mobiler UserAccount, wenn ich mich am Server anmelden will.

    Zunächst hatte ich ein paar Sync-Prozesse im Verdacht nachdem ich mit Spanning Sync und auch ABxLDAP etwas rumexperimentiert hatte. War's ganz offensichtlich nicht auch ein frisches System und ein erstmal gelöschter lokaler User-Ordner brachten keine Besserung.

    Solange ich keinen lokalen Userordner habe - also mich nur beim OD anmelde und eine Erstellung der lokalen Kopie des User-Ordners auf "Später" verschiebe oder mit "Nie" grundsätzlich ablehne, kann ich mich anmelden.

    Ist ein Benutzerordner erstmal erzeugt und ich trenne mich vom Netzwerk komme ich bis zu Spotlight-Lupe, der komplette Rest der Menüleiste wird nicht gezeichnet und auch sonst startet der Account nicht durch.

    Hänge ich am Netzwerk ist schon vorher Schluß: außer dem Hintergrund bekomme ich gar nichts mehr.

    System.log erzählt mir hinter her das:
    Code:
    Feb 12 08:27:44 lokalerClient automount[214]: Can't mount server.name.tld:/Users on /private/Network/Servers/server.name.tld/Users: Authentication error (80)
    Nicht das ich sonst irgendetwas bewußt geändert hätte, das meine Authentifizierung in Zweifel ziehen sollte :oops:.

    Der Zugriff auf den AFP-Server mit meinen Anmeldedaten gelingt nach wie vor.

    Gruß Stefan
     
  2. salomo926

    salomo926 Jonagold

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    22
    Hast du schon mal die Zugriffsrechte auf dem Server überprüft? Oder auch die auf dem Client? Stimmt auch die Zeit? Diese muss auf Server und Client unbedingt Synchron sein. Am besten aktiviert man auf dem Server NTP und gibt dann als NTP bei den Clients die IP des Servers an.

    mfg salomo
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hört sich nicht gut an :(
    also mir kommt vor, das ich vor einiger zeit was gelesen hätte bez. adressbuch blablabla.
    kann mich leider nicht mehr erinnern wo das war.
    macfixit? macosxhints?

    könnte aber sein, das es sich um die datenbank handelte.

    hat sich meiner logik nicht ganz erschlossen.
    aber bevor du nicht weißt wo du noch suchen sollst....kannst du es wenigstens mit dem addressbook weiter versuchen :)

    HTH
    mike
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    "Users" ist root:admin rwxrwxr-x
    mein User-Folder auf dem Server ist meinusername:staff rwx------

    Da wäre schon mal eines:
    Code:
    Feb 12 07:47:33 macbook ntpdate[178]: can't find host tiger.redaktiv.lan\n
    Feb 12 07:47:33 macbook ntpdate[178]: no servers can be used, exiting
    Obwohl NTP auf dem Server läuft. Ich hab nun mal die PTB im Client eingetragen …

    Du meinst ich hab mir via ABxLDAP (das ich aber explizit in people, aber nicht in users schicke) das OD zerschossen?

    Gruß Stefan
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    auch mit dem geänderten NTP-Eintrag mag die Anmeldung nicht gelingen :(. Bin weiter auf der Suche nach einer Lösung. Im Moment ist die Arbeit bei mir weitgehend eingestellt o_O.

    Gruß Stefan
     
  6. Gastzugriff für AFP insgesamt und für die User Freigabe aktiviert?

    -Ralph
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Ja. Bin dem Thema schon wieder etwas weiter auf der Spur, nachdem mir ein Anmeldung am meinem TV-mini gelang, ist' entweder die Kabelstrecke (eher unwahrscheinlich, wel auch Airport only die gleichen Symptome zeigt) oder das MacBook selbst. Ich werd' mal die Hauptlibrary durchforsten, ob da irgendwas drin ist, das mir ein Bein stellt, schlimmstenfalls nochmal eine frische Installation draufknallen und mit den Nachinstallationen etwas vorsichtiger sein.

    Gruß Stefan
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    back in business …

    ich hab mal relativ schmerzfrei alles aus dem /Library/Ordner ausgekehrt, was für Störungen verantwortlich hätte sein können und voila … schon klappt die Anmeldung. Jetzt kommt als nächstes die Erzeugung des lokalen HomeDirs - *daumendrücken*.

    Gruß Stefan
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    paßt alles wieder. Ich hab mal so einiges aus dem Cache-Ordner und dem Application Support entsorgt, ein paar Frameworks angelangt und die MacFUSE-Ext. rausgeschmissen. Letztere würde ich mal die Reihe der Hauptverdächtigen ganz nach vorne stellen wollen.

    Gruß Stefan
     
  11. radical_x

    radical_x Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.05.07
    Beiträge:
    127
    okay okay okay, mal langsam: das mit dem client, server, ob etc erschliesst sich mir alles. nur how for god's sake do i get a mobile account? muss dazu os x server installiert sein? hab da mal was beim apple support gelesen, find's aber nimmer...ich habs mittlerweile über den automator gelöst, aber das is etwas unpraktisch...vlt könnt ihr mir da n bissle helfen, das is net unbedingt mein spezialgebiet...

    schonmal danke für eure mühen...
     

Diese Seite empfehlen