1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Parallels per Wlan ins Internet

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Timo, 05.07.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Ich habe die aktuelle Parallels Version mit WinXP auf meinem MacBook installiert. Leider bekomme ich aber einfach keine Internetverbindung via Wlan hin, über Netzwerkumgebung hingegen finde ich mein MacBook.
    Gibt es da irgendetwas zu beachten? :(

    Verstehe das nicht
     
  2. MacNobi

    MacNobi Gast

    Hierzu muss unter Systemeinstellungen/Sharing/Internet der Ethernet-Anschluss (en2) aktiviert werden.
     
    #2 MacNobi, 06.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.06
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Warum verwendest Du nicht den "Virtual Switch" von Parallels? Dann nutzt Windows immer die vorhandene Netzwerkverbindung Deines MacBooks, egal wie die Zustandekommt.
    Gruß Pepi
     
  4. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    ich frage mich auch immer allen ernstes wie die leute sich ihre probleme bauen, mit sharing, adapter anpassen etc.
    die standardinstallation von parallels stellt den netzwerkadapter schon passend ein, so daß man, wie pepi schon sagte, immer den gerade aktiven mac netzwerkadapter als "bridge" angeboten bekommt. lediglich um eine gültige ip muss man sich in parallels kümmern, ob per dhcp oder statisch....
     
  5. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543

    sehr gute Idee Pepi. Verrätst du mir noch schnell wie ich Virtual Switch finde bzw verwende?
    Wäre super...
     
  6. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    die netzwerkeinstellungen bei parallels auf standard setzen und an den parallelsadaptereinstellungen nichts verstellen :
    den parallelsadapter unter einstellungen/netzwerk auf dhcp setzen.
    und in den parallels preferences den dhcp bereich z.b auf 10.37.129.1 bis 129.254 setzen. den scopebereich auf 255.255.255.0.
    dann vergibst du noch eine gültige ip in deiner windows netzwerkeinstellung mit dem gültigen gateway (router adresse) und dns (router adresse) das sollte es gewesen sein.
    wenn du jetzt mit airport online bist geht parallels über airport online.
    wenn du ein netzwerkkabel nimmst über das kabel.
    ... und das ganze funktioniert sogar wenn du es mitten im betrieb wechselst. :)
     
  7. wlanboy

    wlanboy Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    150
    stimmt. Parallels benützt in der Standardeinstellung die Netzwerkverbindung des Macs mit. Man muß überhaupt gar nichts machen.
     
  8. elal

    elal Gast


    danke für diese anleitung...
    bin zwar noch nicht im internet, es macht und tut aber deutlich mehr als ich es bisher geschafft hatte.
    alles also nach anleitung eingestellt, bis auf den passus "den parallelsadapter unter einstellungen/netzwerk auf dhcp setzten".....

    welches ist der parallelsadapter dort?
    vermutung: en2
    muß ich den in den netzwerk-konfigurationen reinstellen?
     
    #8 elal, 17.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.06
  9. Macjünger

    Macjünger Gast

    hallo kann mir vielleicht jemand helfen? ich habe XP unter Boot Camp insatlliert und möchte wie
    unter Mac OSX über W-Lan und meine Expresskarte drucken was muss ich da unter XP einstellen?
    Internet klappt prima darüber nur das drucken nicht. danke im vorraus
     
  10. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Ach ja, ist es nicht schön, dass jetzt jeder sich Windows auf seinen Mac installieren kann...?!? :D

    .:: MILE ::.
     
  11. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    ja ! :)
     
  12. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    was ich ja nicht verstehe warum man mit Windows ins Netz will. um die neuesten Viren herrunter zu laden? echt ich verstehs nicht...
     
  13. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    du brauchsts nicht zu verstehen... ;)
    ich mach darüber beispielsweise onlinebanking mit starmoney ... :)
    oder meine steuererklärung mit dem wiso sparbuch und elster ... :)
    oder ...

    EDIT: bitte jetzt nicht wieder eine der leidigen grundsatzdiskussionen.
    hier gehts um problemlösungen.
    btw. sorry für OT
     
  14. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    in der systemsteuerung wird der parallelsadapter unter netzwerk mit paralells-host-guest adapter bezeichnet. :)
    der muss unter tcp/ip auf dhcp stehen.
     
  15. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    ähm du redest jetzt über bootcamp und nicht parallels wie im threadtitel beschrieben.
    ich würde für dieses thema einen eigenen thread aufmachen oder mal schnell hier gucken :
    http://www.apfeltalk.de/forum/netzwerk-datenaustausch-t25479.html
     
  16. Flo1234

    Flo1234 Gast

    Hab dasselbe Problem...

    Hallo,

    trotz stundemlange Rumgeklicke und eifriger helpdateien-
    und Foren-Sucherei bekomme ich keinen Internetanschluss
    unter Parallels/win xp. Mann, ich hatte schon wieder vergessen,
    wie nervig diese ****-Microsoft-Systeme sind....

    Habe in den Parallels-Einstellungen den Bridge-Adapter
    auf default stehen, die DHCP-Einstellungen auf Standard (10.37.129.1 - 254),
    und in den Netzwerkeinstellung des Parallelsadapters unter win
    ne IP-Adresse in der Nähe der mac-IP-Adresse und unter Gateway u. DNS
    die Adresse, die auch OS X für den Router verwendet.

    Vermutlich mache ich was falsch, denn - trotz allen erdenklichen
    Änderungen - nichts funktioniert. Wäre nett, wenn mir jemand helfen
    könnte.

    Gruß Flo
     
  17. BenniOL

    BenniOL Jamba

    Dabei seit:
    03.05.07
    Beiträge:
    57
    ich muss dazu jetzt auch noch mal was schreiben. Habe Parallels installiert. Läuft auch soweit.
    Nur ich komme nicht ins Netz. Habe nichts eingestellt. Alles standart.
    Kann vielleicht jemand noch mal posten was zu tun ist? Danke! Benni
     
  18. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Ich habe es so gemacht, dass ich einfach shared network eingestellt habe statt bridge. Dies macht ihr am Anfang, bevor ein System hochgefahren wird. Dann sollte es doch klappen....! Bei mir funktioniert es sehr gut.

    gruß,
     

Diese Seite empfehlen