1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Mac auf Windows-Server zugreifen. Geht das???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von zeitlos, 11.12.05.

  1. zeitlos

    zeitlos Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    66
    Hab derzeit ein kleines (oder großes?) Problem.
    In unserer Firma werden nur Windows-Rechner eingesetzt und ein Windows-Server versorgt sozusagen alle anderen Rechner im Haus und außer Haus mit den Programmen und Daten.
    Ich soll jetzt von mir zuhause auf den Windows-Server zugreifen um die darauf liegenden Daten und auch Programme, die für meinen Benutzer-Account zur Verfügung gestellt wurden zu nutzen.
    Nun frage ich mich, wie bekomme ich Zugang zu diesem Windows-Server? Jemand sagte mir mal, es gäbe ein Programm, irgendwas mit Remote Control oder so, mit dem ich auch mit meinem Mac Zugang zum Server und zu meinem Benutzer-Account bekommen könnte. Der Administrator, der das Netzwerk eingerichtet hat, kennt sich leider mit Macs nicht aus, so dass er es nicht machen kann. Aber, wenn ich ihm vielleicht den ein oder anderen Hinweis geben könnte, würde er vielleicht den Zugang herstellen können.

    Wäre wirklich supertoll, wenn jemand wüßte, wie man so etwas bewerkstelligen kann, oder zumindest ansatzweise...

    Danke für jeden Tipp!

    zeitlos
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Mit [Apple]+[k] im Finder kommst du zum „Mit Server verbinden“-Dialog - wo du auch auf Windows-Freigaben á la smb://192.168.0.100 (also der IP vom Server) zugreifen kannst. Er fragt dich dann nach Benutzernamen und Passwort ...

    Es gibt noch andere Netzwerkprotokolle - NFS zum Beispiel, oder WebDav - je nach dem was der Server verwendet ist das dann entsprechend zu verwenden. Hatte mit dem Mac noch nie probleme auf Windows-Server resp. Freigaben zuzugreifen ...
     
  3. *der lustige Astronaut*

    Dabei seit:
    04.01.05
    Beiträge:
    56

    Ja so ist die reine Lehre. Aber klappt nicht. Es kommt immer die Meldung: "Benutzername oder Benutzerkennwort falsch" und zwar BEVOR überhaupt ein Anmeldefenster erscheint.

    Unter Tiger ist es noch seltsamer: Der Server und alle Workgroups erscheinen automatisch und sofort im Ordner "My Network" aber wenn man dann auf das Alias doppelklickt passiert ---- NICHTS. Nicht mal eine Fehlermeldung.

    Ick dreh durch.
     
  4. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Also bei uns klappt das echt gut. Weiß aber nicht was da noch eingestellt wurde...
    aber fernsteuern per remote control kann ich das teil nicht, oder?
    weil bei uns der monitor für das teil kaputt gegangen ist. muss ich mir nen monitor holen oder gibts da nen trick, um auf alle funktionen, nicht nur auf die daten, des servers zuzugreifen?
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du müsstest dir den RDP Client von MS herunterladen und bei dir installieren. Wenn das ein 2003 Server ist, hat er die RDP Funktionalität schon von Haus aus. Unter 2000 Server sollte das auch dabei sein (zur not auf VNC umsteigen). Mit diesen Programmen hast du Zugriff direkt auf die Maschine. DU bekommst halt den Bildschirm vom Server.
     
  6. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Noch mal (für mich):
    Ich muss den Client runterladen und auf dem Mac installieren... es ist ein Windows 2000-Server. Wie schaut das aus, wenn ich einen neuen Server anschließe, auf dem Linux läuft?
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Bei Windows (ich griff damit auch auf 2000 Server zu) konnte ich mich RDP (Remote Desktop Protcoll, die MS Variante) an den Maschinen anmelden. Du brauchst halt einen gültigen Account, der ich über Remote anmelden darf.
    Wenn du Linux installierst, kannst du das System über SSH an der Konsole administrieren oder du kannst sowas wie Webmin benutzen (Samba hat auch eine eigenes Webinterface Swat)
     

Diese Seite empfehlen