1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Missing Sync und Pocket PC mit Intel Mac

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Castlecrusher, 28.02.06.

  1. Hallo,

    seit einer Woche bin ich nun Mac-User, eigentlich ganz glücklich, aber leider kriege ich meinen VPA Kompakt (mit Windows mobile 2003) trotz Missing sync nicht richtig synchronisiert. Die Adressen-Synchronisation mit Adress Book klappt über USB, bei ICal hängt er sich aber jedesmal auf. Hat das schon mal jemand mit einem IntelMac versucht?

    Danke

    Thomas
     
  2. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hallo & willkommen :)

    ich nutze missing sync mit meinem SDA und habe beim iCal sync dasselbe problem (also auch auf powerPC) - es hängt sich auf und bringt fehlermeldungen. Versuch's mal über den netten marksspace-support, die sind eigentlich recht flott und ordentlich.
    Bei mir funzt iCal via Missing Sync leider immer noch nicht o_O .
    Würde mich aber sehr über nen Post (und die Lösung :p ) freuen, wenns bei Dir hinhaut.

    lg, sfs
     
  3. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Ich arbeite mit der Version 2.02 von Missing Sync über USB. iMac G4 + Telecom MDA Compact. Adressbuch funktioniert, iCal nicht, trotz Support. Ich habe nun umgeschaltet auf die Synchronisation mit Entourage aus Micrisoft Office. Da klappt alles: Adressen, Kalender, Notizen und Aufgaben.
     
  4. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    hier klappt alles wunderbar. lt. anleitung soll man vor dem ersten sync den ppc zurücksetzen (wenn mich recht entsinne einen hardreset) damit man einen leeren ppc mit dem mac synct. da kann es dann auch nicht zu unstimmigkeiten kommen... wie gesagt bei mir klappt der sync von mit adressbuch, ical und vpa kompakt ohne probleme.
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ich kann auch nur sagen, dass das bei mir auch ohne Probleme geklappt hat. Ich errinnere mich aber auch, dass ich meinen MDA compact leer hatte. Ich hoffe nur, dass die Entwickler des Programms eine Lösung finden, wie man mit der Software a) mit einem Intel Mac und b) mit Windows Mobile 5 arbeiten kann?!

    Hoffentlich kommen die bald damit heraus ;)
     
  6. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich habe auch kein problem...ich habe auch den mda nie zurückgesetzt um ihn zu syncen.

    @jackryan: wm5 wird unterstützt. die alpha kannst du dir runterladen
     
  7. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    Missing Sync arbeitet noch nicht zuverlässig unter Windows Mobile 5... Der letzte Alpha-Build 2.5a9 tut's z. B. noch nicht mit den T-Mobile MDA compact 2. Es scheint aber mit Hochdruck an der Sache gearbeitet zu werden.

    Gruß, Peter
     
  8. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    da gehts im moment heftig rund. ich bin in der mailingliste und habe fast jeden tag über 10 stück.
     

Diese Seite empfehlen