1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[Mini Review] GSkill RAM im Macbook

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Salzi, 27.09.06.

  1. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Guten Abend.

    Da ich hier ja schon einige Fragen bezüglich Ram gestellt habe, einigen in anderen Themen versprochen habe zu berichten wie es läuft und auch ein wenig weil RAM Preise im Moment so hoch sind, habe ich mir gedacht ich schreibe ein kleines Review.

    Der RAM trägt den schwungvollen Namen F2-5400PHU1-1GBSA :p

    Wie der Name schon erahnen lässt handelt es sich nicht um PC2-5300 RAM sondern um 5400. Eigentlich sollte 5400 RAM ja mit 675 MHz laufen. Dieser hier von Gskill läuft allerdings mit 667 MHz. Warum sei mal dahin gestellt.

    Technische Daten:

    F2-5400PHU1-1GBSA (sp2040)
    Capacity: 1024MB (1024MB x 1)
    Speed: 667MHz DDR2 (PC2-5400)
    CAS Latency: CL 5
    Test Voltage: 1.8 Volts
    PCB: 6 Layers PCB
    PCB Registered/Unbuffered: Unbuffered
    Error Checking: Non-ECC
    Type: 200-pin SO-DIMM
    Warranty: Lifetime


    Verarbeitung


    Naja was soll ich sagen... die Verarbeitung ist wie man sie von einem RAM Riegel erwartet. Nichts spezielles ist ja nicht fürs Auge... Das Ding hat zu arbeiten.


    Ich verzichte hier auch einmal auf ein Foto der Riegel. Jeder weiss ja wie ein RAM Riegel aussieht. Sollten doch Fotos gewünscht sein kann ich diese ja noch nachliefern.


    Einbau


    Der Einbau in ein Macbook ist denkbar einfach. Akku raus, 3 Schrauben lösen, am Hebel ziehen, alten raus und neuer RAM rein und die demontage wieder rückwärts. Wer damit Probleme hat bediene sich im Internet...


    Leistung


    Der sicher wichtigste Punkt für ein RAM Review.


    Erstmal vorne weg ich habe keine Ahnung ob der RAM nun als 5300er oder 5400 erkannt wird. Wer weiss wie ich das ausfindig machen kann möge sich bitte in diesem Thread zu Wort melden. er läuft einfach normal mit 667MHz.


    Um trotzdem die Leistung vergleichen zu können habe ich 2 Benchmarks gemacht. Zum einen XBench und zum anderen Geekbench. Hab immer den MAC neugestartet bei einem neuen Test, damit auch sicher nichts anderes den RAM benutzt.


    Hier eine kleine gegenüberstellung der gemessenen Werte:


    [​IMG]

    (ich musste mal iworks testen soory :p)

    Wie man erkennt ist der GSkill RAM immer etwas schneller. Ich glaube nicht das APPLE schlechten RAM verbaut und darum würd ich sagen kann der GSkill nicht schlecht sein ;)



    Eine Gegenüberstellung von Geekbench war mir dann doch etwas zu aufwändig. Darum "nur" einen kleinen Auszug als Zitat:





    Bei diesem Test sind beide Riegel immer relativ dicht beieinander und deshalb wohl unentschieden.



    Die Leistung ist als mit dem Orginal gleichwertig und vielleicht etwas besser. Wobei ich glaube nicht das man den unterschied merken würde beim arbeiten. Noch zu erwähnen ist, dass Orginal 1 Gb RAM eingebaut war und vom GSkill 2 Gb wobei das die obigen resultate nicht beeinflusst.



    Preis

    Auch ein sehr interessanter Punkt wenn man bedenkt das 1 GB DSP Memory fast 115 € kostet. Den RAM gibts in unterschiedlichen Shops. Leider ist auch er in den letzten Wochen stark angestiegen. Der Preis bewegt sich in den meisten Shops zwischen 115 und 170 €. Wer allerdings mal genau sucht wird ihn auch für 85 € im Internet finden (will hier keine Werbung machen für irgend einen Shop darum selber suchen oder PN an mich schreiben). Vor allem wenn man bedenkt, dass der gute Arbeitsspeicher ja gerne DualChannel hätte und man also 2 braucht wäre die Ersparnis hingegen dem dsp doch 60 €...



    So das wars erstmal.... Bei Fragen -> fragen ;)



    Salzi
     
  2. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ok ist schon alt -> aber warum dein ram nicht so schnell läuft als oben steht kann ich dir erklären
    die "675" ist nur die zahl auf der die ram spezifiziert sind
    das heisst das garantierte maximum

    um das zu erreichen würdest du ein system benötign das du übertakten kannst oder eben das von hausaus so eingestellt ist

    mfg luki
     

Diese Seite empfehlen