1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mini core solo-Dock ist weg!!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von sale53, 06.05.06.

  1. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Hallo zusammen,

    habe ein dickes Problem. Meine Tochter hat auf ihrem Mini einen Bildschirmschoner (fish) getestet. dabei ist der Mini abgestürzt. Beim Neustart fehlte das Dock und die Icons auf dem Desktop konnten nicht mehr bewegt werden. Haben über die CD die HD reparieren lassen. Dabei wurde etliches repariert. Beim zweiten Durchlauf war keine Reparatur mehr notwendig.
    Aber trotzdem fehlt das Dock usw. s.o. und Sticks erscheinen als Icon, es kann aber nichts kopiert werden. Alles andere funktioniert: Programme drucken im Netzwerk.

    Weiß jemand Rat?

    Gruß

    Klaus

    Neueste Tiger-Version läuft
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
  3. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Vom Bildschirmschoner der gesamte Rechner abgestürzt?

    Ist eigentlich nicht üblich. Wenn der Finder oder der Fenstermanager dabei neustartet, würde es auch reichen. Also ich glaube, daß da bei dir doch noch was anderes die Ursache war. Was, kann man nun schlecht sagen, das kann alles mögliche sein.

    In eurem Falle würde ich einen neuen User anlegen und die Daten einfach von einem Account in den anderen kopieren oder verschieben. Außer die Preference-Daten, die sollten neu aufgebaut werden. Also das Verzeichnis ~/Library/Preferences nicht mit verschieben. Ich denke daß dann wieder langsam Ordnung aufkommen wird.

    Für die Zukunft empfehle ich für neue Software immer einen Test-Account bereit zu haben. Einfach einen Test-User anlegen zu dem man dann einfach switchen kann. Dort einfach die zu testende Software installieren und ausprobieren. Wenn nun der Rechner mal abstürzt, kann man einfach im sauberen Account neustarten und diese Software problemlos entfernen.
     
  4. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Habe das System neu aufgesetzt. Lief alles problemlos. Alle Dateien wurden erhalten.
    Aber trotzdem: Sowas habe ich in meiner langen Mac-Laufbahn noch nicht erlebt. Ich bin schockiert!!;)

    Gruß

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen