1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Midi Keyboard in Reason 2.5

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Patrick026, 06.01.07.

  1. Patrick026

    Patrick026 Gast

    hi

    habe seit kurzem ein midi keyboard und würds nun gern auch in Reason nutzen.
    allerdings ist das nicht so einfach.
    das keyboard ist über den usb-anschluss mit dem rechner verbunden, nur wird das teil in reason nicht nagezeigt.
    was kann man da machen?
     
  2. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wird das keyboard denn von anderen programmen (logic, garage band udgl.) erkannt?
    wie sieht es in der audio-midi-konfiguration aus?
    taucht es dort auf?
    sind eventuelle software-updates (keyboard, reason) installiert?

    ich tippe mal, das problem liegt in der reason-einstellung oder im midibereich des midi-audiodienstprogis.
    dort das board einfach hinzufügen.

    oder?
     
  3. Patrick026

    Patrick026 Gast

    also mit anderen programmen hab ichs noch nicht probiert..
    in der reasoninternen midikonfiguration taucht lediglich mein USB audiointerface (toneport ux1) auf, das ich auch als audio output verwende, sonst nixchts.
    es wrd aber ganz normal vom computer erkannt, bei cubase habe ich damit keine probleme.

    wie gesagt, in reason selber gibts da nichts hinzuzufügen.
    bin ratlos!
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    einfach mal probehalber das outputverwendete interface abstecken und entfernen. gucken, was dann passiert. wenn Dein midi-keyboard in anderen progis gut läuft (erkannt wird), ist es wohl ein reasonimmanentes problem.
    reason wird sich wegen Deines anderen interfaces nicht entscheiden können.

    leider kenne ich reason nicht näher.
     
  5. Patrick026

    Patrick026 Gast

    jo, wäre n versuch wert, ich probiers mal.

    und danke für die hilfe!


    -----
    hat übrigens nichts gebracht, das toneport steht immer noch zur auswahl, nur kommt jetzt eben kein sound ;)
    mal sehen, vllt kennt sich ja hier noch jmd aus!
    hoffentlich!
     
    #5 Patrick026, 06.01.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.07
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    kann man das denn nicht umstellen in reason?
    ansonsten mal auf der produkthomepage des boardherstellers nach kompatibilität gucken.
    was für'n keyboard hastde denn?
     
  7. Patrick026

    Patrick026 Gast

    ich verstehs selber nicht.

    das ist eine M-Audio Keystation 49e.

    ich hab hier im forum auch schon einen älteren beitrag zum selben thema gefunden. nur hilft der in meinem falle leider nicht weiter.
    das kann doch nicht so schwer sein!!
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    na, die m-audios sind doch echt sonst auf alle progis ausgelegt...
    ich bleibe ratlos im augenblick.
    is reason denn aktuell?
     
  9. Patrick026

    Patrick026 Gast

    was meinst du mit aktuell?
    updates?
    also ich glaube nicht dass es daran liegen könnte.
    bin aber auch kein crack..
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    jepp!
     
  11. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Die Keystation Serie ist doch Class Compliant, was bedeutet man braucht keine Treiber. Schau mal auf der M-Audio Seite was dort steht.
     
  12. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    unter win läuft die kombi auf meinem pc problemlos. hilft hier aber wohl nicht weiter..

    die einstellungen in reason sind recht umfangreich. bist du sicher, dass du hier alles richtig gemacht hast...?

    joey
     
  13. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    teste mal in der audio-midi-configuration (midi-sektion) ob das keyboard dort aufscheint, und ob im testmodus die einzelnen tasten einen ton verursachen...

    wenn das geht würde ich mir die reason-einstellungen näher anschauen.. eventuell einträge im kontextmenü beachten!
     
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Umfangreich? Wo? Hab ich da was verpasst?
    Zu deinem Problem nochmal. Hast du inzwischen mal auf der M-Audio Seite nachgesehen? Wenn nicht hab ich das jetzt mal für dich gemacht.
    Code:
    M-Audio MIDI Controllers
    
    Version: [B][I][U]Class Compliant[/U][/I][/B] (Ich hab das wichtige mal hervorgehoben;))
    
    Release Date: May 4, 2005
    
    Applies to:
    Keystation 49e, Keystation Pro 88, Keystation 61es, O2, Keystation 88es, Trigger Finger, ProKeys 88, ProKeys 88sx
    
    Operating System(s):
    Mac OS 10.1.5, Mac OS 10.2.8, Mac OS 10.3.6, Mac OS 10.3.7, Mac OS 10.3.8, Mac OS 10.3.9, Mac OS 10.4.0, Mac OS 10.4.1, Mac OS 10.4.2, Mac OS 10.4.3, Mac OS 10.4.5, Mac OS 10.4.4, Mac OS 10.4.6, Mac OS 10.4.7, Mac OS 10.4.8
    
    Release Notes:
    This device is class compliant and does not require driver support for OS X
    
    
    Note Added: 5/4/2005 - This device is certified to work with Tiger 10.4
    
    Note Added March 21, 2006: This device has been qualified for use with Intel-Based Macintosh computers. 
    So da steht also Class Compliant, was bedeutet du brauchst keine Treiber. Nächste Anlaufstelle, wäre das Audio MIDI Setup. Taucht dort deine Keystation auf? Wenn nicht = Blöd! Deshalb: Füg sie einfach mal manuell hinzu.
    Danach kannst du über Test Setup nachprüfen ob die ganze Schose funktioniert.

    Zu Reason selbst:
    Geh mal in die Preferences und dort unter Control Surfaces kannst du Auto Detect Surfaces auswählen.
    Sollte sie nicht erscheinen = Blöd again! Hab gerade mal auf der Propellerheads Seite nachgesehen, dort kann man bei Reason unter Support nach unterstützer Hardware suchen. Die Keystation scheint als Remote nicht dabei zu sein. Es bleibt dir also nur die Möglichkeit sie manuell hinzuzufügen.
    Wie du deine Keystation trotzdem an den Start bekommst steht auch auf der Reason Seite (wer hätte es gedacht) und zwar hier
     
  15. Patrick026

    Patrick026 Gast

    jetzt funktioniert alles einwandfrei.
    ich gebs ja ungern zu, aber im endeffekt wars (glaube ich) wohl doch nur n treiber der noch gefehlt hatte.
    sorry ;)

    trotzdem danke für die tipps!
     
  16. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Treiber hat gefehlt? Und von welcher nicht existenten Quelle hast du den installiert?
     
  17. Patrick026

    Patrick026 Gast

    what? der war auf der mitgelieferten cd..."midi-irgendwas" gabs da zu installieren..
     
  18. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Achso. Und im Installation Guide der dabei war stand nichts davon erstmal die CD zu installieren?
     
  19. Patrick026

    Patrick026 Gast

    doch mister, stand da. hab ich auch gemacht, nur: der midi driver war auf der cd versteckt und musste manuell gestartet werden.
     
  20. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ist gut lass stecken.
     

Diese Seite empfehlen