1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Microsoft's iPod Klon ...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von lodger, 07.07.06.

  1. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    [​IMG]
     
    high-end-freak und abstarter gefällt das.
  2. alex_20

    alex_20 Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    189
    :-D ;) nicht schlecht die Ironie

    Sollte MS soetwas ähnliches planen dann haben Sie ein Problem :)
     
  3. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ein iPod-Konkurrent soll tatsächlich an Weihnachten von BigM rauskommen
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
  5. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Hab ich heute morgen auch gelesen und mir gedacht, dass MS mal wieder richtig schnell reagiert hat! :) Jetzt wo der Markt überfüllt und der iPod nicht von der Spitze zu kriegen ist wachen die auf?! Hallo? Das kann ja nur schief gehen.
     
  6. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Man kann es MIcrosoft ja nicht übel nehmen das sie auch ein Stück von dem immer größer werdenden Kuchen abhaben wollen. Bin mal gespannt was das gibt.
    Habe die leise Ahnung das es so eine eierlegende Wollmilchsau wird, die hauptsächlich wma, wmv und mp3 verarbeiten kann. Das ganze wird diesen charmant, klapprigen Plastikcharme besitzen und über ein Schnittstelle des Windowsmediaplayer befüllt werden. Der Schnittstelle wird man anmerken das sie mal eben so "dran-programmiert" wurde und vor netten Ansätzen nur so strotzt aber irgendwie nix so richtig funktioniert.
    Aber BigM wird es schon verstehen die Kiste unter die Leute zu streuen...vielleicht gibt es ja ein paar nette Bundles oder ein Umtausch-Aktion alà Braun-Rasierer: "Bringen sie Ihren alten, nutzlosen iPod vorbei und Sie bekommen einen niegel nagel neuen WinMobileMediaplayerMS! Hurra!":p

    man darf gespannt sein

    Matthias
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Apple war mit dem iPod ja auch ziemlich spät dran.

    Wer weiss, vielleicht überrascht uns Microsoft ja alle. ;) Es kann doch nicht so schwierig sein mal eine "ordentliche Kopie" zu machen.
     
  8. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Das stimmt nicht ganz. Damals gab's keine wirklich massentauglichen mp3-Player (wenig speicher, sehr teuer und klobiges Format). Und wirklich verbreitet waren die mp3-Player zum Zeitpunkt des Erscheinen des ersten iPods nicht.
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    "You seem to be listening to music..." *kaputtlach*

    Aber ueber die beiden Play/Pause-Knoepfe mach' ich mir Gedanken: Wofuer koennte der Zusatzknopf wohl dienen? Doppelte Geschwindigkeit bei gleichzeitigem Druecken?
     
  10. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Geil, da ist ein Ventilator drin! Das nenn ich mal praktisch, perfekt für warme Sommerabende. Danke Microsoft! :p
     
  11. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    den kommentaren entnehme ich das sich der ein oder andere nicht den vmp11 angeschaut hat, oder sich mit den multimediafähigkeiten und synccenter von vista auseinandergesetzt hat.

    schaut euch mal nach berichten um in denen es um die neuen mediacenter portabels und wmp11 geht. vor allem mit urge und/oder napster gibt es hier fast nur sehr gute beurteilungen.

    sollte microsoft wirklich mit einem konkurrenzfähigen player auf den markt kommen der dann auch noch wifi unterstützt und was wissen wir noch wird apple sich was einfallen lassen müssen.

    vor allem mit einem eigenen store und napster artigen angeboten hat microsoft dann die nase (zumindest was das angebot betrifft) die nase vorne...

    und dann dank paralles einen kunden mehr...
     
  12. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Also Apple war echt rechtzeitig da, die haben den richtigen Zeitpunkt gehabt und den Markt der MP3 Player übernommen. Microsoft wird nen Flopp, nicht apple-fähig hat viele bugs unausgereift sicher einfach nur unpraktisch zu bedienen u.s.w. Microsoft wird uns da schon was basteln das wir wieder unseren Spaß haben :)
     
  13. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    WAHHHHH, Karl Klammer.... :eek:
     
  14. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das mag stimmen, aber Microsoft hat gegenueber Apple ein ganz fundamentales Problem: Microsoft ist uncool.

    Und das spielt eine grosse Rolle, wenn man gegen den iPod antreten will. Nur ein Beispiel: Geh mal in einen groesseren Park in einer groesseren (amerikanischen) Stadt, und schau Dir die Selbstdarstellungsjogger an.
     
  15. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Ich denke, das wird wieder eines von diesen Geräten, die erst Sinn machen, wenn ein Linux drauf läuft ... :D
     
  16. heyho

    heyho Macoun

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    117
    Echt...Das Bild passt wirklich 100pro auf microsoft...

    mfg heyho (von malta ^^)
     
  17. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich hab da so meine eigene Theorie ueber den zweiten Play/Pause Knopf und den Ventilator. Damit werden die Absatzzahlen des Players kuenstlich nach oben getrieben: Nach der ersten Stunde, wird das Teil naemlich so heiss, dass man den Ventialtor anstellen muss um den Player zu kuehlen. Tut man dies nicht, schmilzt die hochwertige Plastikabedeckung und der Player zerstoert sich aufgrund enormer Hitzeentwicklung selber. da zwischenzeitlich mit Installation der Treibersoftware (die ja fuer jedes M$ Geraet notwendig ist) aber das ganze Windows derart veraendert wurde, dass nur noch besagter Player und ganz bestimmt kein Apple- Produkt mehr an diesem PC funktioniert, wird der musikliebende Nutzer wohl oder uebel dazu verdammt, das gleiche Geraet nochmal zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen