1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft sperrt modifizierte Xbox-360-Konsolen vom Internet aus

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von apple-byte, 20.05.07.

  1. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/89931
    http://derstandard.at/?url=/?id=2887226

    ...Nutzer eines solchen Gerätes werden mit einer Fehlermeldung mit Statuscode Z: 8015 - 190D, beim Versuch den Dienst zu nutzen, begrüßt......können sich Gamer mit modifizierten Xboxen "nie mehr, auch nicht nach einem “Rückbau”, auf Xbox Live anmelden." ...... dass die Sperrfunktion "extrem lange getestet" wurde und es "auszuschließen sei, das eine Konsole fälschlicherweise gekickt wird"...
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Verständliche Reaktion von MS, wie ich finde. Gruss KayHH
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Sehe ich auch so.
     
  4. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Es sind leider auch schon unmodifizierte Konsolen gebannt. Sprich derjenige dem das passiert ist kann nun versuchen Microsoft zu sagen das seine Konsole original ist, oder sich eine neue kaufen.

    Abgesehn davon find ich das nicht richtig.
    Auf nem PC werd ich z.Bsp. auch nicht vom Onlinezocken abgehalten nur weil ich meine Grafikkarte selber auf irgendwas anderes geflasht habe.
     
  5. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    Mir ist das eigentlich egal aber ich denke mal das gibt Sony, Nintendo und den ganzen anderen wieder einen Pluspunkt mehr um sie zu kaufen...
     
  6. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Der Ausschluß von xBox Live für modifizierte Geräte ist schon in Ordnung. Bedenklich finde ich nur, das diese Sperre permanent ist, d.h. das auch wenn jemand die Modifikationen rückgängig macht, er dennoch nie wieder eine Verbindung mit xBox Live herstellen kann. Quasi keine Chance auf "resozialisierung". Damit wird jede xBox 360 auf dem Gebrauchtmarkt zu einem heißen Eisen.
     
  7. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Bestimmt ultra wirksam und total sicher. Bei nem Freund erschien nach einem Update auch die lustige Meldung "hallo, ihr Windows ist ne illegale Kopie!", obwohl der das gekauft hatte. Der Fehler ist auch bei nem Verwandten aufgetreten, und da gab's das Windows auch zum Rechner dazu.
    Bei nem anderen, der Windows wirklich gecrackt hat, ist die Meldung noch nie aufgetaucht...
     
  8. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    nunja du kannst davon ausgehen, dass jemand der sich einen chip oder ne neue firmware einbauen lassen hat, das sofort wieder tun wird sobald eine neue möglichkeit besteht, die sperre von microsoft zu umgehen.

    nunja die chanchen liegen hoch, bis sehr hoch, dass auch diese beiden hersteller irgendwas ähnlich verfahren werden. bei microsoft hat es ja auch fast 2 Jahre gedauert.

    und wieso sollte einen so eine meldung vom xbox 360 kauf abhalten, wenn man denn nur ganz normal seine gekauften spiele zocken wollen würde... ;)

    ich finde das ok und völlig verständlich von microsoft, dass dabei ein paar normale xboxen gesperrt werden ist ärgerlich aber kein problem, solange die besitzer entschädigt (freischaltung, austausch xbox) werden.
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Ich verstehe, dass MS gern möchte, dass Spiele gekauft werden, da die Konsole damit refinanziert wird. Dieses Vorgehen ist aber schon recht heftig. Wahrscheinlich kauft ein Teil der Gamer jetzt eine 2. und schädigt MS damit noch mehr :) (weil die Konsole wohl unter den Herstellungskosten verkauft wird)

    Ja, diesen Gedanken hatte ich auch
    Ich würde jedenfalls keine gebrauchte XBox bei ebay kaufen
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Ich habe keine Konsole und kenn' mich in der Homebrewszene nicht aus, aber im Fall der Xbox scheint es mir nur darum zu gehen, das illegale Kopien auf dem Gerät genutzt werden können. Was liegt da näher, als dagegen vorzugehen?

    Was den Rückbau angeht, warum sollte ein Hersteller mit einem Kunden der ihn auf deutsch gesagt verarscht hat erneut einen Vertrag abschließen (müssen)? Der Account bleibt ja außerdem bestehen und ist mit einer nicht gebannten Konsole weiter nutzbar.


    Gruss KayHH
     
  11. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    95% der "Homebrew" Nutzer, werden sicherlich auch die Gelegenheit nutzen "Sicherheitskopien" zum laufen zu bringen. ;)
     
  12. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    richtig :)

    Bei der Xbox war damals auch sowas in der Mache. Wurde dann aber verworfen (oder wurden dort auch Xboxen gebannt?).
    Neu ist das ganze insofern nicht da es Chips (oder Hacks) legal zu kaufen gibt. Wenn eine Kopie eingelegt wird schaltet die Software oder der Chip das Netzwerk der Xbox360 aus. Somit läuft man nicht gefahr das die gebannt wird.
    Wenn man ein Original einlegt läuft die Xbox360 als wäre nichts geändert worden.

    Letztendlich setzt sich eine Konsole auch nur dann gut durch wenn man Kopien damit spielen kann. Das war so und wird immer so bleiben.

    Viel schlimmer ist, wie schon von meinen Vorrednern angedeutet, die Tatsache, dass man beim Gebrauchtkauf über Ebay z.Bsp. nicht wissen kann ob die Konsole bei MS gebannt ist.
    Auch das nutzer gebannt werden die eine Originalkonsole haben ist ein unding.
     
  13. iKnow

    iKnow Empire

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    84
    Nein ! Wenn die Geräte schon im Laden stehen schadet es M$ doch mehr wenn sie keiner kauft .
     
  14. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Ich habe keine xBox, finde das aber schon blöd. Passt zu M$. Sicherlich, muss man dagegen vorgehen, aber so extrem? Man kann doch wenigstens die Möglichkeit einräumen gegen eine geringe Gebühr, die Box wieder zu "entbannen".
     
  15. Kaito

    Kaito Gast

    I disagree!
    MS hat den Dienst xBox-Live für Konsolen bereitgestellt, die sie selbst hergestellt haben. Warum also Leute zulassen, die mit illegalen Mitteln Geld sparen und sich Vorteile verschaffen?
    Ich hätte es genau so gemacht.
     
  16. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jop.
    das ist gang und gebe seit 10 jahren oder wie lang es die schon gibt.
    daher is die meldung da gar nit so sensationell.
    es gibt bei der alten xbox nen regelrechten markt für nicht gebannte eeprom chips :)
    darauf is nämlich die id der xbox.
    und wennn man einmal mit einer geflashten xbox ins xbox live geht, sperrt ms diese id.
    alle modifizierten dashboards (das betriebssystem) haben beim starten von xbox live zumindest eine abfrage noch davor ob man das echt will.
    die meisten sperren den menüpunkt komplett.

    /edit
    is btw gar nichts gegen einzuwenden, dass ms die xboxen sperrt bei xbox live.
    bei xbox live gibt es neuen content zum downloaden.
    leute mit modifizieren kisten können diesen dann auf cd brennen und an alle leute so weitergeben, die auch geflashte kisten haben.
    wenn diese boxen gar nicht mehr ins live kommen, dann haben die originaluser da also echt noch nen mehrwert :)
     
  17. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    War mir nicht sicher wie das bei der Xbox war... :)

    Ich habe nur die alte Xbox. Ist auch gechipt und nen anderes Dashboard drauf.
    Aber ob ich damit spiele?
    NEIN
    Habe damit nicht 10 Minuten gespielt. Die einzige Berechtigung das ich das Teil habe ist die geile freie Software. Meine Xbox ist ein Media Center, da Streame ich Musik, Filme, Bilder etc. von meinem Server aus dem Keller direkt auf das Bild meiner Glotze :)

    Was besseres gibts da nicht :)

    Wie schon gesagt. Man kann trotzdem illegal Spiele brennen und mit originalen Xbox Live zocken auf der Xbox360.

    Geht alles :)
     
  18. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Nach einem Rückbau muss MS die betroffene XBox einfach wieder zulassen! Ich denke als Besitzer einer solchen Xbox wird man vor jedem Gericht mit dieser Forderung durchkommen.
     
  19. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    konnt mich generell nicht an dieses Live gewöhnen, von daher habe ich damals schon auf der xbox nur xlink genutzt ... ich meine man stelle sich vor die haben extra ne kreditkarte für kinder erfunden damit diese auch live nutzen können .. . geht mir alles ein wenig zu weit ...
     
  20. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Man kann ja viel böses über Microsoft sagen, aber in diesem Punkt hat KayHH wirklich recht. Wer meint raubkopieren zu müssen, der soll auch mit den Konsequenzen leben.
     

Diese Seite empfehlen