1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft offziell: Vista ein Fehler

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jensche, 12.06.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    #1 jensche, 12.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.07
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Najaaaaa... "Charlie Demerjian in Beijing" hat halt Ende April die Situation so interpretiert. Er macht auf mich nicht ganz den Eindruck eines offiziellen Microsoft-Sprechers.

    Und ich hab' den Verdacht, dass Microsoft sich an Vista trotzdem noch dumm und daemlich verdient. Diese Art von "Fehler" wuerd' ich auch mal gerne machen. :D
     
    Tengu gefällt das.
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    in bin auf den nachfolger von Vista gespannt. ob die nun wirklich alles von grund auf neu schreiben?
     
  4. illy`

    illy` Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    248
    Hm sie schreiben dass Dell kein Vista mehr anbietet ?! Wenn ich aber im Dell shop schaue, dann ist aber imernoch Vista als OS angegeben.
    Bin ich nur zu blöd oder hab ich den Text net sorgfältig genug gelesen ?
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Es geht da darum, dass Dell auch XP-Rechner wieder ins Programm genommen hat und nicht komplett auf Vista wechselt (bzw. XP als Option bereitstellt), wie andere Hersteller es tun.
     
  6. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    jetzt wäre der Zeitpunkt um Windows zu bashen. Also wenn jetzt Leo noch mit richtig geilen features rauskommt, denk ich wirklich das Ballmer und co. ein problem hat.
     
  7. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    noch mehr features?? ich bin ja seit Feb 2007 ein switcher... Tiger an sich ist Win hinsichtlich UI total überlegen...

    das Problem ist einfach, dass viele Leute noch zuviel Angst vor dem Switch haben... menschen, insbesondere deutsche sind halt gewohnheits-"tiere", die solche Transaktionen scheuen, da sie zunächst mit Aufwand verbunden sind. Zudem kommt, ich sprech aus Erfahrung, dass viele Leute nicht mal mit Windows und den Problemen umgehen können und sie somit auf fremde Hilfe angewiesen sind, die sich allerdings im Bekanntenkreis finden lässt, da dort immer jemand ist, der sich mit Windows auskennt. Wenn die nun auf Mac umsteigen, sind sie in den meisten Fällen (noch) allein, sprich niemand könnte ihnen für nen feuchten Händedruck helfen. Das heißt, dass sie nen kostenpflichtigen Support in Anspruch nehmen müssten.

    Zudem denken 0815-Win-User, dass es StandardSoftware (Office) nicht für Macs gibt usw.

    Ob nun Leopard noch mit weiteren zahlreichen geile features aufkreuzt, ist meiner Ansicht nach nicht entscheidend. Entscheidend ist das Bekanntenkreis-Netz das sich aufbaut, die den neuen Mac-Laien die Ängste nehmen und "kostenlosen" Support liefern können (der eigentlich gar nicht nötig ist, weil der Mac ja läuft und läuft ;) )
     
    jensche und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Klar, wie sollen die auch die Business PC's verkaufen.

    Oracle hat keinen VISTA Support. Tja, wer kauft da Vista wenn Oracle fragt OS? Antwort: Vista Support: Sorry, kein Support Ihr Problem.

    Gruß
     
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Nach der XP-Einführung wurden PC-Systeme von so gut wie allen Herstellern auch noch eine ganze Weile optional mit Win2000 angeboten.
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573

    stimmt. der OS X User wird enttäuscht sein evtl. von der Keynote gestern. aber wir sind auch verwöhnt. ;)
     
  11. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Hab durch Zufall das ct-Magazin im HR gesehen. Der Bericht über das NichtFunktionieren der Einlösung der Vista-Gutscheine war schon Realsatire. Wo dann einer am Schluß meinte, vielleicht klappt's ja mit dem ersten Servicepack, womit man sich dann nicht rumquälen muss...

    Montrak
     
  12. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Och, als Win-User oder Apple-Hasser kann man sich es zur Zeit auch gemütlich einrichten. iPhone, Safari Beta, Verschiebung Leopard, ach so tolle Features in Leopard (hüstel...), permanente QuickTime-Updates, weil mal wieder etwas gestopft werden muss, Hardwareanforderungen jenseits von Gut und Böse (die wissen schon, warum sie 2GB in die neuen MBPs eingebaut haben:p), keine Unterstützung mehr für gar nicht so alte Apple-Computer, auseinanderbrechende MBs, platzende Akkus (ok, ok sind von Sony), Klage wegen mangelhafter Displays, schlechte und ungenaue Verarbeitung, noch immer keine angepasste Office-Software (ok, liegt an MS).
    Gibt bestimmt noch mehr, mir fällt gerade nicht mehr ein.
    Ihr könnt es ja hier reinposten:p
     
  13. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Wenn ich jetzt Leopard in der Keynote sehe, dann krieg ich einen noch grösseren Lachkrampf wenn ich Vista höre!!

    HAHAHA!
     
  14. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Wette, du hast noch nie einen Mac in den Händen gehabt!
     
  15. larkmiller

    larkmiller Gast

    Hat er wirklich noch nicht. Zumindest nicht seinen eigenen ;).
    Waere so, wie wenn ich im Porsche- oder Ferrariforum ueber die Maengel herziehe, obwohl ich selbst keinen habe. Oder wie alte Jungfern, die uebers Kindermachen debattieren...

    Larkmiller
     
  16. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Oder wie in einem Windowsforum über die Vorteile von Vista zu reden.:innocent:
     
  17. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    mit Vista ? *lol* ;)
     
  18. MrTwister

    MrTwister Gast


    Ich denke mal Ängste sind es weniger, es gibt ja immer noch BootCamp.

    Bei mir ist es der geschröpfte Geldbeutel. Mein Bafög ist knapp bemessen, mein Konto stehts rot (ich habe mir Creative Suite Design Premium Education bestellt ^^ - das ist wohl der Hauptgrund).

    Einen Mac hatte ich mal 4 Jahre auf Arbeit und ein eigener war immer mein Traum. Ich liebe es mit Exposé zu arbeiten! Doch auch der G4 hatte schon mit Tiger seine Leistungsgrenzen schnell erreicht.

    Ich habe mal technisch ein Mac-Book mit einem 08/15 PC verglichen und der größte Unterschied war ein doppelt so hoher Preis mit weniger Leistung des Mac (die Leistung kann aber mit Windows verrechnet werden, da Win mehr Hardware beansprucht). Für 1000 EUR ein MacBook ohne DVD-Brenner ist schon fast peinlich. Und weiterhin stört mich der Glossy Bildschirm. Wie lange das weiß weiß bleibt ist auch ungewiss, vom Design finde ich das Pro ganz gut, aber 2000 EUR sind ne Menge Bafög-Monate

    Und in Bezug auf Vista: Bei 98 und XP war am Anfang auch in allen Zeitungen ach was für Scheiße MS doch gemacht hat: ein Jahr später hatte es sich schon fast zum Standard etabliert.

    Viele wollen für Vista noch auf das erste ServicePack warten, weil das System noch sehr neu und nicht ganz ausgereift ist, und Microsoft wird es auch nicht stören, wenn jemand sagt, ihm gefällt Vista nicht und er möchte sich bei Dell XP kaufen, das ist denen Jacke wie Hose!
    da der Preisunterschied nicht gerade riesig ist!
     
  19. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Ich habe Vista mit VMWare Fusion installiert und Quicken läuft drauf. Mehr erwarte ich nicht. Der IE läuft auch, weitere Software ist nicht geplant. 98% läuft auf dem Mac, und das bleibt.

    Vista läuft, das will ich damit sagen. Ich bin allerdings außer auf Quicken auf keine andere Software angewiesen.
     
  20. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Scheint mir nichg so offiziell zu sein. Das wäre ja eine ziemlich miese Kommunikation, zu vergleichen, wie wenn Apple den iPod wegen der hohen Ausfallquote als Fehlkonstruktion deklarierte. o_O :D
     

Diese Seite empfehlen