1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft Journal Viewer für OSX?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von rb2k, 10.10.05.

  1. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Ein Prof an meiner Hochschule arbeitet mit MS Journal auf seinem Tablet PC... soweit eigentlich ne echt coole Sache, nur das ich mit den Dateien die er uns dann zur Verfügung stellt auf meinem IBook nicht wirklich was anfangen kann :(
    Hat da jemand ne Idee wie ich die (möglichst ohne VPC) anzeigen lassen kann?

    p.s. die Dateiendung ist .jnt

    Danke
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nur mit dem Journal-Viewer und das geht wieder nur mit Virtual PC oder GuestPC. Ist halt ein Microsoft-Produkt ;)

    Gruß,
    Michael
     
  3. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Ich dachte eben es gibt ne Linux/Mac Alternative...
    Oder evtl n Port (bei Office und co hat MS es ja au geschafft)

    Naja, dann eben virtual PC oder die PDF nehmen die er au no bereitstellt o_O
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nimm PDF, dass ist für mich das Dateiformat meiner Wahl, seitdem ich geswitcht habe. Übrigens mit einer der Gründe, habe lange noch mit Linux gearbeitet und immer wieder stolpert man in der X86er Welt über Microsoft. Ich hoffe, das geht nach dem Switch von Apple zu Intel nicht wieder los :-c

    Gruß,
    Michael
     
  5. rb2k

    rb2k Braeburn

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    42
    Das Problem bei der PDF ist eben das die "markierungen" die er via Journal gemacht hat nicht richtig übernommen werden :(
    Aber wird schon reichen, sonst eben per VPC

    Danke,
    Marc
     

Diese Seite empfehlen