1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Metronom im Rechner

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von itschus, 13.08.06.

  1. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    Hallo Leute
    ich such ein Metronom welches ich ausserhalb von den Programmen wie GarageBAnd oder Logic benutzen kann. Vielleicht tut es das ja auch al Widget.
    Hat da irgendwer eine Idee oder mal was gesehen?

    itschus
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Dank AT-Member Schomo kenne ich dieses schöne Metronom.

    Gruss
     
  3. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    schon mal nicht schlecht, gibt es aber noch mehr Ideen/links?
    itschus
     
  4. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Ich hänge mich hier einfach mal an. Habe das metronomic-Widget schon gefunden. Will mit meiner Band jetzt jedoch bald ins Studio, zum Proben bräuchten wir ein "programmierbares" Metronom. Soll heißen, man müsste einstellen können, dass es nach einer bestimmten Taktanzahl das Tempo wechselt. Hat da jemand einen Tipp für mich? Danke! :)
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    GarageBand?
     
  6. ibook_g4

    ibook_g4 Gast



    Was ich damit sagen will er sucht eine lösung außerhalb von Garageband..
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ich hab zwar eigentlich Horstbert gemeint aber schoen das du der Aussage soviel Nachdruck verleihst. :)
     
  8. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Aso ..sorry...hab das also falsch verstanden!
     
  9. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
  10. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    das hab ich auch schon gefunden. Ich finde es irgendwie komisch, kann das nicht erklären. Ich hab mir jetzt aber doch eins in GarageBand "programiert. Mit allen wichtigen Subdivisions etc. Das macht mehr Sinn.
     
  11. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    @Zettt: Auf die Gefahr hin, mich jetzt völlig zu blamieren: Wie funktioniert das? Habe mich bis jetzt immer aufs Spielen konzentriert, mit Aufnahmetechnik hatte ich noch nie richtig was zu tun. Bin bis jetzt nur so weit, dass GB während der Aufnahme einen Klick produziert. Den konnte ich aber nicht programmieren, d.h., er läuft im selben Tempo durch. Außerdem will ich auch gar nicht aufnehmen, ich will einfach nur den Klick abspielen, um darauf zu proben. ;) Wäre echt nett, wenn du mir kurz beschreibst, wie das funktioniert! Dank dir schonmal! :)
     
  12. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    so komisch finde ich das garnicht mal. erfüllt zumindest den zweck.
     
  13. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    @Horstbert: Du machst dir eine Drumspur auf (ein Software Instrument) , da kannst du dann eine Schlagzeug rein programieren. Du kannst verschieen Sound wie Becken HiHats etc verwenden. Denn Klick in GB kann man nur an oder ausschalten. Hilft das schon mal?
    Wegen des Widgets: wir haben uns zu mehreren das Widget runtergeladen und hatten alle das Gefühl, dass da was nicht stimmt. Also ob es schneller und langsamer wurde, oder besser als ob es "anläuft" Irgendwie komisch... Und da ich das nicht zum ersten mal höre hab ich da ein komisches Gefühl bei. Wobei ich mir das nicht vorstellen kann! Deshalb nehme ich einfach GB.
    itschus
     
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Oh Scheisse ich hab mich geirrt!
    Das tut mir jetzt leid.

    Aber gut dann halt anders. Such einfach mal bei MacMusic nach einem Sequencer. (MIDI) Zum Beispiel MIDI Swing. Der kann den QT Synth ansteuern und hoffentlich nen Klick ausgeben. Eingabe erfolgt dann einfach ueber den Editor. Ich hoffe du kommst damit klar :eek:

    Sorry my Fault!
     

Diese Seite empfehlen