1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Merkwürdiges Rechteck um Mauspfeil nach Update 10.4.8

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von geribaby, 04.10.06.

  1. geribaby

    geribaby Gast

    Ein unerklärbares Verhalten.
    Habe heute Morgen das neue Apple Update 10.4.8 aufgespielt. Enthielt ein neues Securiety und iTunes Update.
    Nach dem Neustart musste ich leider feststellen, dass mein Mauspfeil immer von einem schwarzen Rechteck umrahmt ist.
    Das Rechteck zeigt anscheinend immer die Position der Maus innerhalb des Bildschirms, das heißt habe ich die Maus rechts oben wir die Maus auch innerhalb des Rechteckes rechts oben dargestellt !
    Hat jemand so ein Problem schon mal gesehen? Oder eine Idee
    woher dieser Mist kommt und wie ich das abstellen kann.
    Habe keinen Schimmer.
    :(
     

    Anhänge:

  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das sind die Speakable Items in den Systemeinstellungen. Einfach deaktivieren.

    EDIT: Oder die Zoomansicht in den Bedienungshilfen. (Command-Alt-8 zum ein/ausschalten)
     
  3. geribaby

    geribaby Gast

    Hallo, das hat ja gleich super geklappt.
    Die Zoomvoransicht war der entscheidende Hinweis. Wie das aber nach einem neuen Update und Neustart aktiv wurde ist ein Rätsel !
    Besten Dank
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wahrscheinlich aus Versehen Command-Alt-8 gedrückt. Kann passieren. Hauptsache es passt wieder.

    LG
    D.
     

Diese Seite empfehlen