1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Meine Display ist leicht ROSA

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von macfan, 17.08.05.

  1. macfan

    macfan Gast

    Hi all,

    kann mir einer von Euch sagen warum mein Display/Bildschirm plötzlich leicht rosa ist, ist da etwas verstellt (habe aber nichts gemacht/verstellt)
    MERKWÜRDIG ???

    :(

    LG macfan
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist das Monitorkabel vielleicht etwas locker?
    Und ist der ganze Bildschirm rosa oder nur ein Teil?
     
  3. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    was hast Du denn für ein Display? und an was für einem Rechner bzw. an welcher Grafikkarte hängt es denn?

    Ansonsten probier mal die Farbkalibration in den System Preferences (System Einstellungen) aus. Setz erst mal alles auf die Standard Apple Werte. Vielleicht hat sich ja irgendetwas verstellt.

    schönen Gruß

    msx
     
  4. macfan

    macfan Gast

    ups, Entschuldigung, ich war so irritiert, dass ich ganz vergessen habe an welchen Mac ich sitze. Es ist ein iMac, 2 Jahre alt (das Ei) Gestellt habe ich nichts (vorher) jetzt habe ich mal in Systemeinstellung- Monitor- kalibrieren - alles immer mit fortfahren gemacht, ich hoffe das war nicht falsch :oops: Da ich kein Spezi bin aber meinen Mac liebe und auch häufig dran sitze und Fotos sowie Videos bearbeite, läuft er schon so manche Stunde.

    Aber DANKE schon mal für Eure Tipps

    macfan
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Und wo ist das Display jetzt genau rosa? Hast Du vor dem Rosa-Werden kalibriert oder erst nachher?
     
  6. macfan

    macfan Gast


    NACHHER, es ist der ganz Bildschirm :-c

    Hab gerade noch mal neu gestarte, jetzt ist die Mitte o.k. aber zu beiden Seiten läuft es rosa aus.

    macfan
     
  7. macfan

    macfan Gast


    Nachher und es sind die Seiten, in der Mitte nicht.

    mmacfan
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das hört sich irgendwie nach Magnetisierung an. Hast du den Mac mal komplett heruntergefahren, eine Weile gewartet und dann wieder eingeschaltet? Die meisten Röhrenmonitore führen doch beim Einschalten eine Entmagnetisierung durch. Manchmal gibt es am Monitor bzw. im Onscreen-Menü dafür sogar eine Option.
     
  9. macfan

    macfan Gast


    Danke quarx, aber es ist das "Ei" (Halbkugel) also ein TFT Monitor.

    LG macfan
     
  10. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Also der iMac G4...?

    MfG
    d4d4
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ups, ziehe hiermit meinen Tipp zurück...
     
  12. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hallo Macfan,

    1. geh mal in die Systemeinstellung>Monitor
    2. Kontrollier ob unter Farben 16,7 Millionen ausgewählt ist
    3. Wechsle oben auf das Register "Farben"
    4. Du hast wahrscheinlich mehrere Profile zur Auswahl, wechsle sie durch anklicken und beobachte die Veränderungen am Monitor

    Sollte eines besser passen kannst du es einfach durch schliessen der Systemeinstellung bestätigen


    mfg pi26
     
  13. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    glaube nicht dass das helfen wird wenn macfans display nach außen hin zunehmend rosa wird.
     
  14. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hast du eine technische Begründung für das nach aussen hin rosa werden?

    mfg pi26
     
  15. zetagi

    zetagi Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.02.04
    Beiträge:
    466
    wenn es sich um ein TFT handelt, ist das ein anzeichen, dass das Display sich langsam dem Alters Tod nähert... die werden rosa bevor sie sterben...
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kennst Du Dich da irgendwie näher aus? Was passiert da genau?
     
  17. zetagi

    zetagi Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.02.04
    Beiträge:
    466
    es stirbt... narmalerweise halten die TFT's recht lange, doch was sie nicht mögen ist der einschaltmoment, d.h. man sollte es vermeiden, in der Arbeitspausen, dass sich das Display in den stanby schaltet. Besser einfach nur die Helligkeit zurück drehen (nicht ganz aus).
    Der Rosa Schimmer ist der vorbote, dass die Display Hintergrundbeleuchtung nicht mehr allzulange hält. Apple kann diese tauschen für einen entsprechenden Obolus.
     
  18. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    ich nehme mal an, dass selbes auch fürs powerbook/ibook gilt?! Ich bin mir sicher dass viele die Energieeinstellungen so eingestellt haben, dass sich der monitor schon nach einigen minuten in den standby-zustand schaltet? Zumindest ist das bei mir der Fall, da ich annehme dass es für den monitor schonender ist, auch für kurze arbeitspausen einfach zu schlafen.
    Also auch für kurze pausen nicht ausmachen?!

    c7.
     
  19. zetagi

    zetagi Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.02.04
    Beiträge:
    466
    ist natürlich bei jedem TFT so! das Prinzip der Hintergrund beleuchtung ist ähnlich einer Leuchtstoff lampe (die langen Röhren Lampen) z.B. in der Garage oder im Büro. Die lässt man lieber mal länger brennen als ewig neu zu starten.
     
  20. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    wenn ich mich nicht irre ist der monitor-sleep zustand, bei den i- und powerbooks, so geregelt das das display nicht ganz aus ist, nur sehr sehr dunkel. dadurch ist es nicht schädlich für das display wenn es nach ein paar minuten "aus" geht. es geht erst richtig aus wenn auch der rechner in den sleep modus fällt.
    mit der screen-sleep option kann man also bedenkenlos energie sparen hinsichtlich der lebensdauer des tft's.

    mfg msx
     

Diese Seite empfehlen