1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Mein Mac startet nicht! - das Original -

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von architektenwerk, 01.09.07.

  1. architektenwerk

    architektenwerk Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    23
    Mein Mac startet nicht !
    Eine kurze Anleitung zur Selbsthilfe.

    Hier ist das Original zu marcozingels frecher Kopie.

    Wir hatten uns die Mühe gemacht, die englische Version von "My Mac Won‘t Start!" von CreativeTechs und Forget Computers in Abstimmung mit den Urhebern zu übersetzen - und nun kommt der Angorawäscheträger Marco daher und gibt es als sein eigenes Werk aus. Nicht mal die Schriftfarbe hat er geändert, nur sorgsam seine Adresse druntergesetzt ...
     

    Anhänge:

  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    naja so ganz stimmt das nicht, zitat aus seinem thread:

    und seine daten unten drunter verstehe ich mehr als ... ich zeichne für diese übersetzung verantwortlich

    aber dennoch fein dass ihr den faltkurs mit dran habt ;) merci

    dahui
     
  3. architektenwerk

    architektenwerk Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    23
    Hi dahui,

    naja - er zeichnet für die Übersetzung eben nicht verantwortlich ... nur für Copy + Paste :)
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    dass entzieht sich meiner kenntniss, und wenn dem so ist und geistiges eigentum missbraucht wurde, dann ... ja was dann ? ... zumindest heisse ich es nicht gut

    dahui
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Sehr peinlich. Auf die Erklaerung bin ich gespannt. Und ein Irrtum bzw. eine nicht auffindbare Quelle kann's nicht gewesen sein, denn Thomas hatte ja schon frueher vergeblich auf das Problem hingewiesen.

    Man verwendet natuerlich manchmal -- auch beim Programmieren wie in meinem Fall -- anderer Leute Arbeit, aber dann selbstverstaendlich mit deren Einverstaendnis und Quellenangabe, wo gewuenscht. Wenn man ein bisschen nachdenkt, erkennt man darin sogar die Chance, ein Netzwerk zu bilden.

    Noch ein Tipp an marcozingel: Du hast das Firewire-Logo-Bild vergessen. Der Hinweis darauf haengt deshalb ein bisschen in der Luft. ;)

    Ansonsten ist das ein schoenes Konzept, Thomas. Und ich bin neugierig: Habt Ihr den Originalautoren fuer die Weiterverwertung was bezahlen muessen, oder waren die schon mit der deutschsprachigen Mehrung ihres Ruhms zufrieden? Ich tippe auf letzteres. :)
     
    #5 Peter Maurer, 01.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.07
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ja sehr peinlich, aber ob da eine Erklärung kommt? Dann hätte Herr Zingel, wie Du ja selber schreibst, ja schon erklären können.
    http://www.apfeltalk.de/forum/mein-mac-startet-t61697.html

    Den Hinweis von Thomas hat er er ja aber dort, schlicht, ignoriert.
     
  7. architektenwerk

    architektenwerk Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    23
    Letzteres

    Hallo Peter,

    ja, letzteres. Sie haben sich gefreut und fühlten sich geehrt. Und baten um die Erwähnung des Originals.

     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wenn da nix kommt und wenn ich Moderator waere, dann wuerd' ich wohl den Link zu seiner PDF-Datei von Apfeltalk entfernen und mit kleinem Kommentar durch einen Link zum architektenwerk-Original ersetzen.

    Das ist nicht nur urheberrechtlich (siehe auch Verhaltenstipp Nr. 8) und sozusagen moralisch unbedenklicher, sondern auch fuer die Zielgruppe interessanter. Das faltbare Original ist naemlich einfach viel praktischer. Und die Formatierung (Listen, etc.) ist vernuenftig.

    Sehr schoen. :)
     
  9. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ;)
     
  10. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Déjà-vu

    Meine sehr geehrten Damen und Herren,
    da sich eine gewisse Person weiterhin in dieser befremdlichen Form eschofiert und ich persönlich keine weiteren hitzigen und emotionalen "Ausbrüche" auslösen möchte,habe ich mich dazu entschlossen,das besagte "Dokument" aus meiner Signatur zu entfernen.

    Eigene rechtliche Bedenken bewegen mich zur Entfernung des Dokumentes.

    Eine weitergehende Deutung bleibt,wie auch im richtigen Leben,jedem selbst überlassen.

    Dieses Dokument befindet sich seit mehr als 10 Jahren in meinem Besitz.

    Dieses Dokument ist schon immer Jedermann frei zugänglich gewesen (auch in der Übersetzung) und meines Wissens unterliegt dieses auch keinerlei Copyright Bindung.

    Ich bitte die entstandenen Irritationen (von wem auch immer) zu entschuldigen.

    Von den AT Moderatoren würde ich mir auch in Zukunft einen Hauch "gefühlter" Neutralität wünschen.

    Persönliche Anmerkungen und Kommentierungen nehme ich gern per PN entgegen.

    Ein entspanntes Wochenende wünscht

    Hochachtungsvoll

    marcozingel
     
    #10 marcozingel, 01.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.07
    1 Person gefällt das.
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Danke, das erspart weiteren Aerger. Vergiss den Thread selbst nicht. :)

    Ach, uebrigens: Das hier ...

    ... muss ein Vertipper sein. So lange ist z.B. der fsck-Befehl auf dem Mac noch gar nicht in, wegen Mac OS X und Unix und so. Wahrscheinlich meinst Du 5 Jahre, wobei die im Dokument enthaltene Aussage ueber "Mac OS 10.4.x" (uebrigens ein gemeinsamer Schreibfehler, der die Uebersetzung eindeutig identifiziert: das "X" in "Mac OS X" fehlt) dann immer noch von ueberraschender Weitsicht zeugen wuerde.
     
    #11 Peter Maurer, 01.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.07
  12. Hallo

    Hallo Gast

    Und zur Strafe, muss jetzt marcozingel eine Woche lang ein DB Avatar benutzen!
     
  13. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ach deshalb haben hier einige in letzter Zeit solche Avatare … Aber ich dachte, du Hallo hast deine Strafe "abgesessen" :p

    Hi architektenwerk!

    Eine der ersten Bookmarks auf meinem damaligen Mac war vor 2 Jahren dieser Link

    Ich war sehr froh, ihn gefunden zu haben, da ich gar keine Ahnung von Computern hatte und dort u.a. eine eindeutige Bezeichnung der Tasten fand.
    Später dann bin ich darüber durch Zufall beim Sichten, was sich so auf der Seite verändert haben könnte auch auf eben jenen hier angesprochenen Link von dir/euch gestossen und hatte den Inhalt ausgedruckt.

    In diesem Sinne von mir an dieser Stelle einen verspäteten dicken Dank an dich/euch!

    Gruss


    Gut, dass dein Anliegen hier endlich aufgegriffen und geklärt wurde.
    Angora? :-D
     
  14. architektenwerk

    architektenwerk Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    23
    Dankedanke - Lob tut immer gut!

    ... 10 Jahre - wie schnell doch die Zeit vergeht :p
     
    Peter Maurer gefällt das.
  15. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Auch von meiner Stelle ein großes Dankeschön an den Autoren der Mac-Hilfe! Hat gerade unsern kleinen Mini-Mac gerettet - mein Chef ist stolz auf mich :)
     
    DBertelsbeck gefällt das.

Diese Seite empfehlen