1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere Zwischenablagen (Clipboards)?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von beetlefrosch, 25.03.07.

  1. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Hallo,

    ich suche eine Möglichkeit mehrere Inhalte des Clipboards zu speichern. Kennt jemand ein Programm, möglichst Freeware?

    Danke.

    O.
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    quicksilver mit den plugins

    - clipboard
    - shelf
     
  3. Elmar0903

    Elmar0903 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    104
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    KoolClip ist viel besser!
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich schwöre auf quicksilver, da kann ich einstellen wieviele vlippings ich saven möchte und das clipbaordfenster kann ich a den rand des screens schieben, dann verschwindet es und wir wenn man mit der maus an die stelle fährt wieder eingeblendet

    darüber hinaus unterteilt quicksliver mit clipboard und shelf nochmal in eine ständige liste (shelf) + ein clipboard

    ausserdem brauche ich nicht 15 tools und mehr wenn quicksilver alles in einem vereint und noch vieles vieles mehr ;)

    ist natürlich ansichtssache und auch 'a question of habits', keine frage :)
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja, der kann das auch, soweit ich weiss. :D Und laesst sogar die Wahl zwischen Fensterchen und Pop-Up-Menue als Zugang zu den Zwischenablagen.

    Der Vollstaendigkeit halber sollte man vielleicht noch den Klassiker in diesem Segment erwaehnen: PTHPasteboard.
     
    Honkmeier gefällt das.
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098

    Wie und wo machst Du das in Quicksilver?
     
  9. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Woher weisst denn du das? :p
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    plugins clipboard + shelf laden

    dann einfach wie immer apfel+c apfel+v

    um ein älteres clipboard element aufzurufen, ebn in das QS clipboard schauen

    butler ist natürlich auch suuuuuper (!) keine frage. allerdings habe ich mich für QS entschieden, beide laufen zu lassen schien mir nicht wirklich notwendig. erst hatte ich butler, dann habe ich QS probiert und dabei bin ich geblieben.
     
    Peter Maurer gefällt das.
  11. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hmm - ok habs gefunden. Aber wie trage ich permanente Clips ein?
     
    #11 Kernelpanik, 25.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.07
  12. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    dafür ist wie gesagt die shelf zuständig, und eintragen funktioniert über quicksliver selbst, also etwas markieren, quicksliver öffnen, bei mir apfel+space (habs mit spotlight getauscht) dann apfel+g für auswahl übernehmen tab put on shelf

    die shelf selber erreicht man per default mit alt+apfel+s
     
    Kernelpanik gefällt das.
  13. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Angekuckt und verworfen. Bleibe bei KoolClip. Warum? Wenn ich eine Email Adresse ins Shelf eingebe und dann Doppelklicke, wird das Email-Programm geöffnet. Vielleicht möchte ich es aber nur in ein Textfile einfügen. Ausserdem braucht es viele Handgriffe bis das Shelf-Fenster da ist. Bei KoolClip kann ich in den Menubalken klicken und dann am gleichen Ort die permanenten und die temporären Clips auswählen. Aber danke für den Tip.
     
  14. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    use drag and drop ;)

    viele handgriffe ist ansichtssache, wer programmiert und ständig zur maus wechslen muss, sprich ein keyboardjunkie ist, der kommt mit QS sicher schneller an's ziel

    zum thema handgriffe sein noch bemerkt, dass wenn du es per maus haben möchtest, sparts du dir mit QS sogar den click für shelf und clipbaord öffnen allein die mausgesture reicht

    Dock the shelf:
    • Invoke Quicksilver (control+spacebar is the default hotkey)
    • Open the shelf (alt+command+S)
    • Drag the shelf window to the edge of your screen, and release
    • Move your pointer away from the shelf. After a few seconds the shelf will slide out of the way until you mouse to the edge where you dropped it.
    wie ich bereits beschrieben habe kannst du so shelf und clipboard an den screenrend ziehen (fenster muss den screenrand gang leicht berühren), dann braucht man mit der maus nur noch an den screenrand und die shelf bzw das clipboard sliden ein

    und hier noch ein tip zum shelf objects löschen:

    I discovered this trick because I have gotten in the habit of dropping links, and things on it. But I realized that there was no clear button that I could click to empty the shelf for me, and there was nothing in Quicksilver itself–say a Clear Shelf action–that would perform the task, and Remove is always grayed out on the context menu. So here I was with fifteen or twenty items on my shelf and no idea what to do. So after lots of hunting and pecking, here is what I found.
    Clear the shelf:
    • Invoke Quicksilver
    • Open the shelf
    • Click on an item
    • Drag the item to the trash can on the dock
    desweiteren habe ich denke ich mehrfach angemerkt, dass es geschmackssache ist ;) der butler ist eben auch klasse

    was ich nicht möchte sind 15 tools für 13 tasks und daher eben QS oder Butler :)

    ah noch was, text-manipulation ist IMHO nur mit quicksliver so möglich, das erspart mir z.b. wieder todolist tools und apps oder auch stickes, auch komplette verzeichnisse zippen geht mit QS superschnell in unteschiedlichsten formaten, dateien bewegen, duplizieren, direkt einen song aus ituns ansteuern und abspielen ohne itunes öffnen zu müssen und und und .. pugins gibt es für ne ganze menge geschichten ... am ende des tages ist QS für mich ein OSC swiss army knife :)

    QS ist sicher super mächtig und braucht mehr als nur mal anschauen und verwerfen IMHO auch der butler hat viele features die wahrscheinlch 75% der user gar nicht nutzen/kennen

    schau die mal speziell zu QS screencasts an (Merlin Man 43-folders als erste anlaufstelle) wenn man es mal bergiffen hat möchte man es nicht mehr missen. mein desktop ist seit dem viel aufgeräumter und mein dock besteht noch genau aus 6 apps (warum eigentlich? auch die steure ich meist über QS an huahuahua )
     
  15. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ja, es ist schon ein gutes Ding. Leider einfach zu kompliziert. Aber wenn ich mal Zeit habe schau ich's mir nochmal an.
     

Diese Seite empfehlen