1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehrere smtp server/absenderadressen in mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von excarmulo, 27.07.06.

  1. excarmulo

    excarmulo Idared

    Dabei seit:
    21.05.06
    Beiträge:
    28
    hallo community, hab mal wieder eine wahrscheinlich recht schnell zu beantwortende frage... wie kann ich im mail programm von osx mehrere absenderadressen einstellen, jedoch nur über eine empfangen.. also das ich in der email vor dem versenden der mail wählen kann welche absenderadresse angezeigt wird...

    danke für eure hilfe!
    excarmulo
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Du kannst doch wählen welcher Absender angezeigt wird. Entweder einen festen Absender auswählen in den Einstellungen > Verfassen, den zuletzt besuchten oder du aktivierst in der Postfachanzeige einen Account. Dieser wird dann benutzt.

    Ich hoffe du meinst jetzt nicht, dass du eine E-Mail verschicken willst die mehrere Adressen als Absender enthält. Das funktioniert nicht. Man kann nur eine E-Mail mit einem Absender verschicken aus einem Account der auch aktiv ist.
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wenn Du nur einen echten Account hast, der aber mehrere Mail-Aliase enthalten soll geht das so:

    Mulitmail-Accounts

    Gruß Stefan
     
    mullzk und Ijon Tichy gefällt das.
  4. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Leider gibt es diese Auswahl beim Antworten nicht. Oder kennt jemand einen Trick, wie ich auch beim Antworten die Absenderadresse wählen kann? Ich bräuchte das dringend... (Einer der beiden Gründe weswegen ich immer noch Thunderbird verwende...)
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    In der Antwort-Email bei Account mit den blau unterlegten Rollpfeilen den Absender auswählen...
    (Meinst Du das?)


    Gruss
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Du benötigst einen SMTP-Server, der beliebie Adressen als Absender akzeptiert. Das machen nicht alle, aber z.B. der von freenet. Ich habe jede Menge E-Mail-Adressen über die ich empfange, raus geht es aber immer über freenet, mit einer entsprechend gesetzten Absende-Adresse.

    @Ijon, Du musst einen entsprechenden Account anlegen, sonst gibt es da auch nichts auszuwählen.


    Gruss KayHH
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Ja, das meine ich, aber da sehe ich nur Adressen des einen SMTP-Servers, den ich dem aktuellen Account zugeordnet habe. Ich habe aber noch eine andere Adresse, die über einen anderen SMTP-Server verschickt werden soll (muss). Wo kann ich die angeben und wie kommt die in die Liste?

    Also ich habe einen IMAP-Account, aber zwei SMTP-Accounts. Ich kann aber den zweiten SMTP-Account nirgends angeben, um darüber Nachrichten zu verschicken.

    Vielleicht denke ich nur verquer - ich will es irgendwie so wie in Thunderbird haben, wo ich nur mehrere SMTP-Server anlegen muss und schon kann ich unter den entsprechenden E-Mail-Adressen auswählen.
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Tiefste Stille? Das geht also wohl nicht? :(

    Oder liegt's daran, dass ich es blöd erklärt habe und es niemand verstanden hat was ich will? o_O
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Der Trick könnte sein, dass ich meine E-Mails für alle Accounts über einen SMTP-Server rausschicke. Ich nutze nie den SMTP des Providers wo die Adresse liegt.


    Gruss KayHH
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    So ganz verstehe ich das Problem nicht - kannst Du nicht einfach in Mail für jeden Deiner Accounts einen ebensolchen einrichten? Ich hab jede Menge verschiedener IMAp und POP/SMTP Accounts - und die kann ich alle wunderbar auswählen, wenn ich eine Mail verschicke oder wenn ich auf eine Mail antworte...
     

    Anhänge:

    Ijon Tichy gefällt das.
  11. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Manche Provider lehnen das aber ab, und oft bleiben solche Mails auch in Spam-Filtern hängen, weil die Absender dann gefaket aussehen.

    Das kann ich schon, aber da alle meine Elektropost in einen IMAP-Server umgeleitet wird, hätte ich dann halt "tote" Eingangsordner in Mail. Gehen würde das schon, wäre halt nur ziemlich unschön...

    Aber trotzdem danke für eure Tipps!
     
  12. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Ok, ok, das ist schlicht und einfach Blödsinn, was ich da verzapft habe. Das ist bei Thunderbird so, aber nicht bei Mail (zumindest nicht, wenn man's richtig konfiguriert).

    Trotzdem hab ich ein Problem. Ich habe nun einen zusätzlichen Account eingerichtet, und für diesen "Beim Empfang von E-Mails ebenfalls berücksichtigen" ausgeschaltet. Trotzdem werden immer auch Mails von dort abgeholt, was dazu führt, dass ich nun alle Mails doppelt bekommen. (Weil der zweite Account sozusagen als "Backup" die gleichen Mails bekommt bzw. weiterleitet.) Wieso wird der Account berücksichtig obwohl ich gesagt habe er soll nicht??
     
  13. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Und schon wieder was gelernt: Das ist ein Bug in Mail, der schon hier diskutiert wurde.

    Besten Dank für eure Aufmerksamkeit! :)
     
  14. KayHH

    KayHH Gast

    Wie soll ein Provider das bitte verhindern? web.de oder GMX haben Null Einfluss darauf, wenn ich meine Mails über einen anderen Provider verschicke. Das wäre ja auch noch schöner. Mit dem andere Provider meine ich selbstverständlich ein offenes SMTP-Relay, sonst könnte ich ja auch nicht beliebige Adressen eintragen. Wenn jemand einen solchen Relay betreibt, hat er naturgemäß auch nichts dagegen, das er benutzt wird. Was Spamfilter angeht, habe ich mit meinem Relay-Server keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ganz im Gegenteil, wären GMX zum wiederholten male auf den Blacklists auftauchte, kommen meine Mail fast immer auch an.


    Gruss KayHH
     
  15. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Ich meinte ja auch den "anderen" Provider, also den mit SMTP-Server, den du stattdessen benutzt.

    Ob die Mail im Spam-Filter hängen bleibt, kommt natürlich auf die Arbeitsweise des Filters an. Ich habe diese Erfahrung schon vereinzelt gemacht. Aber letztlich habe ich es jetzt auch so wie du gemacht. Weil mir einfach nichts anderes übrig bleibt. ;)
     
  16. KayHH

    KayHH Gast

    Wie geschrieben, wer ein offenes Relay betreibt, der will auch, dass man das nutzt. Zumindest hat sich freenet bei mir noch nicht gemeldet und gefragt wieso ich ein Dutzend verschiedener Adressen als Absender eintrage, obwohl ich bei freenet selbst nur eine Adresse habe, die ich noch nicht einmal nutze.


    Gruss KayHH
     
  17. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Wie geschrieben, lehnen es "manche" ab, also nicht alle. Ein offenes Relay ist das deswegen aber nicht gleich, denn authentifizieren musst du dich doch sicher beim Versand auch bei Freenet, oder?
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Yo, das ist mit Anmeldung und sogesehen nur halb open, je nach Definition. Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen