1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mediaplayer 7.0

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von tangerine, 08.05.06.

  1. tangerine

    tangerine Gala

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    51
    mediaplayer 7.0 unter os 9

    da ich die meisten musikstücke als wma-datei ( windows media player ) habe und sich die konvertierung in mp3 dateien als viel zu zeitaufwendig erweisen würde, habe ich mir nach laaaaaaaangem suchen den mediaplayer 7.o für mac os 8.x und höher runtergeladen. ist dann einfacher für mich...dachte ich!!!!

    ich kann aber mit dem teil immer nur ein musiktitel abspielen, und nicht wie normal eine auswahl festlegen und diese dann z.b. per zufall abspielen lassen. es geht nichts ausser einem titel abspielen!!! - schon ziemlich doof :((

    mein system ist os 9.1

    wenn jemand nen tip hat...???? fehlt mir da mal wieder irgenden eintrag in der bibliothek oder muss ich den ie installiert haben?

    vielen dank für evtl. hilfe...mitteilungen, wie scheixxx der mp ist und was es sonst so alles noch gibt, helfen mir nicht wirklich weiter.
    für datenaustausch mit bekannten möchte ich bei wma-dateien bleiben - und auf einem anderen rechner läuft der neuere mp mit allen funktionen ohne probleme.
    gruss t.
     
    #1 tangerine, 08.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.06
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    könntest du die Schrift mal ändern. So könntest du uns schon mal helfen.
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Easy WMA

    mit dem kannst du deine WMA in M4a, Mp3, Wav konvertieren.
    MP3 liest auch jeder MPlayer....
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    tangerine sucht aber was für mac os 9...
     
  5. tangerine

    tangerine Gala

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    51
    was gibt es für ein problem mit der schrift??????????

    also: konvertieren von über 2gb musikstücken will ich eigentlich nicht. ausserdem muss ich dann auch ständig am mp3-player umstellen. ich würde - da ich nun mal damit angefangen habe - gerne bei wma bleiben.
    grusst.
     
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    1. Die Frage wird grundsätzlich nicht wichtiger, indem Du eine "agressive" Schriftvariante wählst.
    2. wma-Dateien deuten darauf hin, dass Du Dich nicht in der Mac-Welt zu Hause fühlst? (iTunes)
    3. 2GB Musikkdateien sind eine so verschwindend kleine Datenmenge, dass jedwelche Konvertierung in kürzester Zeit zu bewerkstelligen wäre.
    4. Um wirklich helfen zu können, wären detaillierte Angeben über den verwendeten Mac hilfreich.
     

Diese Seite empfehlen