1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mds und ich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ma.buso, 06.11.06.

  1. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    brüder und schwestern,

    seit dem vorletzten update ist nach ein paar minuten immer mein neuer kumpel, der prozess "mds", von root ausgeführt, ein wahrlich aktiver bursche.
    denn wenn sein blutdruck ein mindestmaß erreicht, schnappt er sich die letzten prozessorprozente und schon steht das ding nonstop auf 100%.

    wenn ich den dan sofort beende gehts wieder ein paar minuten. was ist da los, was kann ich tun? nicht dass meinem baby hier bald der g4 abraucht :-c
     
  2. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Das ist der indexer von Spotlight. Normalerweise läuft der nicht ständig auf 100% .. und da die Priorität sehr niedrig ist, hält er sich auch schon zurück wenn ein anderer Prozess kommt...

    übrigens ist der seit 10.4... also Tiger dabei.. und nicht erst sein 10.4.8 :)

    Es gibt auch ein tool mit dem Du Spotlight gänzlich deaktivierst.. aber ich hab im Moment den link nicht im kopf
     
    ma.buso gefällt das.
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    hi,

    danke für die info.
    es ist aber erst seit 10.4.7 so, dass er andauernd so hochdreht.
    ich möcht schon spotlight behalten, naja. kann man nix machen.

    wo kann man denn die prioritäten einstellen bzw. nachgucken hab das im aktivitätsanzeiger nicht gefunden?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Davon lass mal schön die Finger. Daran zu schrauben ist keine sonderlich gute Idee.

    Indiziere lieber erst mal dein Startvolume neu:
    Code:
    sudo mdutil -E /
     
  5. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    nur eine frage vorweg: dauert das lange, kann da was kaputt gehen?
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Wenn Du nicht mit dem vorherigen Suchindex, der ja nun durch die Abbrüche ein wenig gelitten haben könnte, verheiratet bist, kann nicht mehr kaputt gehen als dieser alte Index. Und: Ja, das kann dauern, vor allem wenn Du richtig viele kleine Textdateien auf der Festplatte hast (zum Beispiel, weil Du Software für die NASA entwickelst und nebenbei ein Buch über die Enyclopaedia Britannica schreibst).

    Im Zweifel über Nacht den Ruhezustand unterdrücken und rödeln lassen.:cool:
     
  7. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    danke.

    sagt er bescheid wenn es fertig ist?
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein. Aber wenn die Spotlight Lupe aufhört zu blinken ist das wichtigste getan. Der Rest kann abgebrochen und später weitergeführt werden.
     
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    huch, jetzt habe ich zwischendurch den ruhezustand drinnen gehabt und weiß jetz nich obs geklappt hat .... wie kann ich da rausfinden?
     
  10. frizzo

    frizzo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.09.10
    Beiträge:
    1.195
    Sorry dass ich diesen Oldtimer ausgrabe aber wollte jetzt keinen neuen Beitrag erstellen weil ich eigentlich das gleiche "Problem" habe.

    Gilt das hier im Thread geschrieben heute immer noch oder hat sich was geändert durch die neuen Versionen von OSX!?

    Mir ist der Prozess heute auch aufgefallen. Eigentlich wollte ich nur mal schauen wie stark meine 4GB RAM ausgenutzt sind und dann hab ich diesen Prozess mit knapp 700MB gesehen!

    grüße!
     

Diese Seite empfehlen