1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP und Garantie

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von thomas_f, 05.11.06.

  1. thomas_f

    thomas_f Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    habe mir ein MBP gekauft - leider fiept es auch :(
    Wollte jetz mal fragen, wie es mit der Garantie aussieht. Bei uns in Dresden gibt es einen autorisierten Apple Service Provider - kann ich das book dann auch da abgeben, oder muss ich es einschicken lassen?
    Gruß Thomas
     
  2. Haley

    Haley Carola

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    111
    nein, du kannst dort deinen MacBook Pro auch abgeben, und das soll kostenlos sein :)

    solange das hier stimmt

     
  3. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Wie lange hast du es schon? Wo hast du es gekauft? Wenn du bei Apple online gekauft oder telefonisch bestellt hast und das Gerät noch nicht älter als 14 Tage ist, könntest du es auch zurückschicken und ein neues verlangen. Sonst schließe ich mich "Haley" an und sage: "Ab damit zum ASP"...
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    warum denn immer gleich zurückschicken und umtauschen wenn eine kleine reparatur doch ausreichen würde/könnte ;)

    lg, andi
     
  5. thomas_f

    thomas_f Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    23
    Hab es nich im Onlinestore gekauft. Ist noch eins mit Core Duo Prozessoren - jetzt natürlich erheblich günstiger.
    Na ich hoffe doch, dass das ein ASP ist. Könnt ja mal schauen - a.s.t.i. ist doch auf der Apple HP als ASP ausgewiesen, oder?

    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen