1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP + SonyEricsson (D750i)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von newmacuser24, 15.10.06.

  1. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Hallo zusammen!

    Diese Frage richtet sich an alle, die Erfahrung mit SonyEricsson Handys(eventuell mit dem D750i;vielleicht auch ein anderes 2 Megapixel Modell?) haben. Ich habe das Gerät seit einiger Zeit und habe es vor ca. einem Jahr mal an das PowerBook eines Kumpels angeschlossen (mit dem mitgelieferten USB-Kabel). Wir wollten Fotos übertragen, was aber damals nicht geklappt hat und als ich das Ding dann vom Computer getrennt hatte, bekam das Book eine KernelPanic.
    Nun, jetzt habe ich selber einen Mac und zwar ein MBP. Das Handy lässt sich problemlos mit dem Kabel anschließen und sogar iPhoto öffnet sich automatisch. Letztens habe ich es getrennt und dann mein MBP zugeklappt, also schlafen geschickt. Als ich es am nächsten Morgen wieder verwenden wollte, kam sofort eine Kernel Panic. Das ist mir jetzt schon 2 mal passiert. Wie gesagt, es passiert nicht sofort, wenn man das Handy entfernt und es kam auch nur 2 mal vor, passiert also nicht jedesmal. Wenn ich nicht die Erinnerung an die KernelPanic am Powerbook hätte, würde ich es nicht unbedingt mit dem SonyEricsson Telefon in Verbindung bringen.
    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen???

    Danke im Voraus!

    mfg
     
  2. Hi, hab zwar keine Erfahrung mit Deinem Handy, aber mein MB hat auch schon Kernel Panics nach dem Ruhezustand geschoben, was an einer No-Name-USB-Maus lag (und es hat gedauert bis ich das rausfand)! Also scheinen die neuen Chips auch etwas "zickig" zu sein mit manchen USB-Devices. Schau auch nochmal ob das Handy in der Kompatibilitätsliste für OSX (iSync-Liste) aufgelistet ist. Hat Dein Handy kein Bluetooth?? So könntest Du ja auch Bilder übertragen.
     
  3. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Ja, mit Bluetooth kann ich die Bilder auch übertragen. Aber mit Kabel gehts 1. Ruck-Zuck und 2. öffnet sich automatisch iPhoto. Darauf werd ich aber wohl verzichten. Egal, in ein paar Monaten hohl ich mir das Nokia N95 - mal sehen, welche Probleme dann auf mich zukommen. Danke.
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ab 10.4.3 gibt es keine Kernelpanic mehr beim Trennen der USB-Verbindung.
    Da dein Handy trotzdem Probleme macht:
    100% Abhilfe schafft ein Kartenlesegerät für dein Speicherstick ! ... eventuell gleich mit einem USB-Mehrfachhub kombiniert!?

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen