1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP, lid-closed, externen Monitor entkoppeln

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gix, 22.12.06.

  1. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    benutze einen MBP im zugeklappten Zustand mit einem externen Monitor am Schreibtisch. Funktioniert alles wunderbar. Aber... Wenn ich den kleinen dann z.B. mit aufs Sofa nehmen will und dort das Display aufklappe, gibt er manchmal kein Lebenszeichen mehr von sich (Display bleibt schwarz). Auch eine Taste zu drücken (um Standby oder so zu beenden) hilft nicht. Schließlich muss ich ihn einmal ganz aus- und dann wieder anschalten.

    Das führt mich zu der Vermutung, dass ich wahrscheinlich das Abkoppeln des externen Monitors nicht korrekt durchführe. In der Anleitung steht zwar, wie man den externen Monitor im zugeklappten Zustand anschließt - aber nicht, wie man ihn wieder entkoppelt.

    Bisher ziehe ich einfach im laufenden Betrieb das DVI-Kabel, das Power-Kabel und diverse andere Kabel (USB/Firewire/Audio) ab. Oder muss ich vorher das Gerät in den Standby-Modus bringen, bevor ich den externen Monitor rausziehe? Was meint ihr?

    Schon mal danke!
     
  2. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    wenn ich einen externen monitor oder beamer anschliesse führe ich das an- abkoppeln immer im ruhezustand durch...hatte bisher keine probleme damit - vielleicht hilft dir das weiter - einfach mal ausprobieren ;)
     
  3. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    danke mische,

    werde die nächsten male dann explizit den Ruhezustand vorher aufrufen. Mal sehen...
     

Diese Seite empfehlen