1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[MBP] Lautsprecher "verschwunden"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von yjnthaar, 03.06.07.

  1. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin, Moin,

    An meinem MacBook Pro sind heute früh "plötzlich" die integrierten Lautsprecher nicht mehr funktionsfähig. Vorer hatte ich mit Kopfhörer gearbeitet und als ich diese "austöpselte" kam keine Audioausgabe über die Lautsprecher.

    In der Systemsteuerung unter "Ton/Ausgabe" gibt es nur noch den Eintrag "Digitaler Ausgang (Integriert)". Der Eintrag "Lautsprecher (Integriert)" (oder wie er vorher hieß) ist verschwunden.

    Der Audioausgang leuchtet auch immer zu rot und die Lautstärkeregler ist ausgegraut.

    Die Lausprecher funktionieren jedoch beim Systemstart und werden im System Profiler als vorhanden ausgewiesen.

    Schon probiert habe ich ein Parameter RAM reset, einen sicheren Systemstart sowie einen Nutzer neu anzulegen. Aber: Das Problem ist konsistent.

    Weiß jemand abhilfe?

    Salute,
    Simon
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Und wenn du den Kopfhörer wieder einstöpselst, hast du tonausgabe über den Kopfhörer? Was wird dann in der Systemanzeige sichtbar? Kannst du dann auf analog umstellen und den Kopfhörer ausstöpseln?

    Gruss RoG5
     
  3. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Nein, dann wird aus dem "Digitalen Eingang" Einfach der "Kopfhörer". Also er bennent sich einfach nur um, sonst passiert nix.
     
  4. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Hatte ich vor kurzem bei einem iBook entdeckt - externe Lautsprecher und Kopfhörer gingen, interne Lautsprecher nicht. Bei einem Apple Händler wurde dann entdeckt, dass irgendein Kabel dort nicht festsaß, repariert, nu geht's wieder. Falls es also bei dir so ähnlich abläuft - Lautsprecher sind da, sagen aber nichts - solltest du vielleicht mal bei dem Apple Händler deines Vertrauens vorbeischauen, wenn die Garantie noch drauf ist.
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    genau das gleiche problem hat ein verwanter von mir auch
    aber bei einem MB
     
  6. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Aber der Startgong tut - war das in euren Fällen auch so? Spräche doch dafür, dass eigentlich kein Hard-, sondern ein Softwareproblem vorliegt, oder?

    Gruss RoG5
     
  7. wwuha

    wwuha Carola

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    113
    Habe genau das gleiche gehabt bei meinem MBpro

    Meine Meinung: in diesem Fall "klemmt" der "Schalter", der vom internen Lautsprecher auf die Kopfhörer umschaltet => Der Audio Out ist immer aktiv. Deswegen leuchtet der Audio Out auch immer (optical Out). Der "Startgong" wird, egal ob kopfhöhrer eingesteckt sind oder nicht, über die internen Lautsprecher gespielt.

    Neustart, PRAM-Reset und ein längerer Anruf bei Apple haben nichts gebracht, das Problem hat sich aber überraschenderweise auf einmal selbst gelöst und ist seither (februar) auch nicht mehr aufgetreten....

    LG -Wuha
     
  8. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Also irgendwas hat gesponnen. Hab's jetzt wieder.

    Habe ein USB Headset angeschlossen und abgestöpselt und "Ping" waren die Lautsprecher wieder da.

    Seeehr seltsam!

    Gruss und danke für die Antworten,
    Simon
     
  9. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Update: Das Problem ist heute plötzlich wieder aufgetaucht. Der "Workarround" mit dem USB Headset schein nicht mehr zu funktionieren. Sieht so aus als ob die Soundbuchse "resistent" dagegen geworden ist. Falls also jemand Lösungen kennt (außer das Gerät einzuschicken), bitte immer her damit.

    Salute,
    Simon
     
  10. Steffnator

    Steffnator Gast

    Hallo Yinthaar,

    geanau das gleiche Problem wie du habe ich aus seit ein paar Tagen. Hochfahren ertönt der Gong und in den Systemeinstellungen gibt es die internen Lautsprecher nicht mehr. Dafür leuchtet der digitale Ausgang.
    Hast du dafür inzwischen eine Lösung gefunden?

    Grüße
    Steffen
     
  11. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Ein Miniklinkenkabel öfters rein und rausstecken. Vielleicht hilfts irgendwann...

    Leider gibt's sonst keine weiteren Lösungen, auch nicht in den appleeigenen Supportforen.

    Scheint kein Einzelfall zu sein...

    :(
     
  12. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    hatte es auch schon zwei mal, jedesmal hilft einfach mit nem spitzen gegenstand im kopfhörerausgang rum zu pröpeln, relativ weit hinten liegt dieser schalter, einfach reinschieben und immer gegen die wände des eingangs drücken, nach nem neustart sollte es weg sein.
     
  13. derstu

    derstu Jonathan

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    83
    Ich hatte das Problem auch seit ein paar tagen.
    Hab jetzt den Kopfhöhrerstecker einige male reingesteckt und rausgezogen
    bis er nicht mehr geleuchtet hat und jetzt gehts wieder.
     
  14. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    seltsamerweise genau das gleiche bei mir. hab gerade einfach das kabel bisschen hin und her gedrecht und gedrueckt und nun funktioniert alles wie immer. seltsam. aber ich bin gluecklich.
     

Diese Seite empfehlen