1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mbp c2d tot nach ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Siaaaa, 25.11.06.

  1. Siaaaa

    Siaaaa Boskoop

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    39
    hiho... ich hab gestern den ruhezustand eingestalten und nach ca. 1 std. wollte ich es wieder wecken. allerdings wollte es nicht so wie ich wollte und blieb einfach aus, wobei die status leuchte an war bzw blinkte.

    ich hab dann alles querbet versucht - akku raus rein etc wirklich alles was ging und in heftchen und forum angegeben wird. ging alles nicht

    nachdem ich den akku 2 std. draussen hatte wollte ich es nochmal versuchen und hab ca 10 sekunden den start button gedrückt. tat sich nichts.. ich hab es stehen lassen und paar sachen geholt, sowie eine sms gelesen :D.. setz mich wieder hin und auf einmal springt das ding an :) ca 10 minuten nachdem ich gedrückt hatte.. ich hab dann gebootet und alles funktionierte wieder..

    was ich hiermit sagen will ist, passt mit dem doofen ruhezustand auf.
    und vorallem rastet nicht gleich aus, so wie ich gestern ;) ruhezustand adieu.. dich brauch ich nich..


    Sia
     
  2. majohanimo

    majohanimo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    265
    Komische Sache. Ich hab meins immer im RZ und keine Probleme. Mein MBP ist jetzt seit über 5 Tagen am laufen.
     
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh ich hab damit normal auch keine probleme aber gestern ist mein macbook auch in den ruhezustand und das lämpchen ist einfach aus gegangen...war dann nichtmehr wachzukriegen. aus/an und es ging wieder aber das ist ja wohl nicht sinn und zweck der sache.
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ich weiß es jetzt nicht ob die C2Ds das auch brauchen, aber es gab letztens ein Fimwareupdate (EFI), daß sich dem Problem Ruhezustand angenommen hat. Alledings muß ich sagen, daß bei meinem MBP 1,83, sich dadurch nicht viel verbessert hat.
     
  5. apple4ever

    apple4ever Gast

    Hallo zusammen...
    ich habe das Firmwareupdate gemacht und habe bisher keine Probleme mehr mit dem Ruhezustand...toi toi toi... Vorher hatte ich es auch öfter dass das Book nicht mehr aufwachen wollte.
    Und das Beste: er findet jetzt nach dem aufwachen sofort sein Netz :)
     
  6. Siaaaa

    Siaaaa Boskoop

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    39
    hat da einer mal nen link zu? :) habs seither nicht mehr in den ruhezustand gesetzt weil ich meine nerven schonen wollte :D
     

Diese Seite empfehlen