1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP an MB-Netzteil anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hepo, 22.09.07.

  1. hepo

    hepo Carola

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    109
    Kann man eigentlich ein MB an ein MBP Netztiel anschliessen (bzw. vice versa)?

    Oder riskiert man üble Schäden an Netzteil und oder MBP/MB?
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    nein, passt ohne probleme
     
    #2 nomos, 22.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.07
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die lange Fassung von "Ja, das geht":

    Es ist grundsätzlich möglich und wird offiziell von Apple unterstützt. Eine einzige Einschränkung sollte man beachten wenn man mit einem "kleinen Netzteil" ein "leistungsstärkeres Netzteil" ersetzt. Also beispielsweise mit einem Netzteil von einem MacBook (65W) ein MacBook Pro Netzteil (85W) ersetzen möchte.
    Ein MacBook Netzteil liefert nicht genug Strom um gleichzeitig ein MacBook Pro zu betreiben und den Akku in gewohnter Weise zu laden. Es reicht nur für eines von beiden. Das bedeutet man kann ein MacBook Pro zwar betreiben, es wird den Akku aber gleichzeitig nicht nennenswert laden können. Alternativ wird der Akku geladen wenn das MacBook Pro im Ruhezustand ist. (Allerdings auch etwas langsamer als mit dem MacBook Pro Netzteil.)
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen