1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MB oder MBP nicht brauchbar ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bachatero, 18.07.06.

  1. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    ... zumindest für meine Zwecke. Nachdem sich die Lieferzeit meines iMac stark reduzuiert hat spielte ich mit dem Gedanken auch ein MB/MBP zu ordern. Aber die Hitze gibt mir doch schon Bedenken. Ich bin es gewohnt meinen Vaio auf dem Schoß zu haben. Dies ist wohl mit diesen Kohleöfen nicht möglich.

    Gut, hätte ich eine Eisstange wäre das Prob gelöst. ;)

    Lese ich aber, dass diese Dinger sich verwölben, Tasten krumm sitzen, sich verfärben usw. frage ich mich ob dies meinen Qualitätsansprüchen genügt.

    Ich such halt nur ein Nebengerät auf dem die Apple-Software läuft und kein Anstattgerät. 1 GH würde für meine Zwecke vollkommen ausreichen. Dies wäre mein Wunsch.

    :)
     
  2. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Und jetzt ...
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Wahrscheinlich ist er verwirrt und wollte eigentlich eine E-Mail an Apple schreiben! ;)

    @Bachatero:
    Ähm, auf ein 1 Ghz Gerät von Apple kannst du wahrscheinlich lange warten. Da hättest du vor einigen Jahren zuschlagen sollen! ;)
    Kauf dir doch einfach ein PowerBook. Oder muss es unbedingt ein Intel sein?
     
  4. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Hallo,

    ich lass meinen Gedanken einfach nur freien Lauf und rede Mängel auf Deibel komm raus nicht schön. Sei es Mac oder PC.

    Hier ist es wohl nicht gewollt auf Mängel hin zu weisen. Oder sehe ich das falsch?



    Muchos Besos para ti
     
  5. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Das siehst du falsch hier gibt es genug Mängel Threads ! Aber ich hab nicht kapiert was du uns damit ausdrücken willst ^^
     
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Heieiei... hab dich doch nicht angegriffen!? o_O

    Ist doch ok... dass auch Macs ab und an Mängel haben, wird hier höchstwahrscheinlich keine bestreiten. Aber da das hier ein Forum ist erwartet man halt als Leser dass Beiträge geschrieben werden auf die jemand eine Antwort will. Und welche Antwort du von uns willst war nicht so ganz klar.

    Ich hab das jetzt so aufgefasst, dass du drüber spekulieren willst ob Apple vielleicht ein Subsubsubnotebook rausbringt das deinen Anforderungen genüge tut...
     
  7. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Da steht doch was er will. Vielleicht ein iBook? - Ich hab' keine Ahnung. :oops:
     
  8. csharp

    csharp Gast

    Lass es sein!
    Ich schaue, dass meines irgendwie vernünftig zum laufen kommt (wohl wieder mal Memory ersetzen) und die Reboots und Kernel Panics weg gehen, dann verkauf ichs und leg mir n Vaio zu.
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Man muss allerdings bedenken, dass die MBs und MBPs nur bei rechen-intensiven Arbeiten heiß werden. Aber wenn man Videos rendert, mit Musiksoftware arbeitet oder zockt, dann steht das Notebook meistens aufm Schreibtisch (im Idealfall mit zweitem Monitor, Grafiktablett oder Maus und weiterer Hardware).

    Beim Surfen, Mails tippen oder Chatten bleiben die Temperaturen im erträglichen Bereich. Es wird zwar warm, aber nicht so heiß, dass es einem die Haut durch die Hose hindurch verbrennt ;)

    Verfärbungen sind übrigens nur in Einzelfällen aufgetreten - von den Verfärbungen waren weniger als 0.5% aller MacBooks betroffen.
     
    mathilda gefällt das.
  10. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Und dann läßt du Windows drauf laufen?
    Das würd ich mir zweimal überlegen!

    Wie mein Vorredner schon sagte treten diese diversen Fehlerchen nur in Einzelfällen auf und bislang nicht in Massen!
     
  11. civi

    civi Gast

    HP brint demnächst das Business-Notebook xn6325 raus. Es ist - festhalten - auch mit Turion 64 X2-Prozessoren zu haben und hat eine GeForce, die sich aber beim Hauptspeicher bedient. Da hat man dann auch Doppelkern-CPU, aber mit echten 64-Bit.
    Da kann man dann die 64-bit Version von Windows XP, Linux und Solaris laufen lassen.
    Das gibt es dann auch mit 2GHz und 1x1024 MB RAM für unter 1250 EURO.

    Es muss kein Sony bzw. Intel sein.
     
  12. hjessen

    hjessen Granny Smith

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    14
    Echte 64 Bit? Das wäre mir neu, enthält der Turion doch nur die gleiche 64 Bit ERWEITERUNG wie auch der Athlon 64, in der Praxis bringt das den meisten User mal garnix und den anderen einen größeren Addressraum für den Arbeitsspeicher. Die Nachteile, wie z.B. fehlende Treiber überwiegen da doch sehr. Oder habe ich da nen eklatanten Mehrwert überwesehen?

    Sorry, kann aber mit diesem ganzen möchtegern 64 BIt ist super klasse Hype nix anfangen.
    32Bit -> 64Bit = doppelt so schnell und cool? SICHER NICHT
     
  13. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Laut Gravis verringert das 10.4.7-Update die Hitzeentwicklung um gut 35-50%!
     
  14. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Hm, nunja, ist nunmal so, dass die Books Probleme haben. Aber um ehrlich zu sein, ich habe mir die Vor- und Nachteile mal abgewogen, da es sich um meinen ersten Mac handelt. Und um ehrlich zu sein, für mich ist es das Privileg Mac OSX nutzen zu können, mehr als Wert. Also, sobald ich die Kohle zusammen habe kommt mir ein MacBook Pro ins Haus. Hitze hin oder her. So seh ich das. :)
     
    mathilda gefällt das.
  15. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Gute Einstellung :)
     
  16. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Scheint ja ein heisses BS zu sein.

    Natürlich sollte man sich damit gründlich befassen ... Sonst kann es wohl passieren das dieses Ding am Ende auch noch "muh muh muh" macht.

    :-D:p:-D
     
    mathilda gefällt das.
  17. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Genau!!! Ein Grund mehr für so eine Aussage NICHT bei Gravis zu kaufen...
     
  18. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Was willst du uns damit jetzt sagen? Stimmt die Aussage nicht? Habe aber auch schon öfters gehört, unabhängig von Gravis, dass Apple mit 10.4.7 das Hitzeproblem regeln wollte.
     
  19. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    man kann aber auch einfach nur 2 Porgramme installieren und dann wird das Ganze schon so heiss, dass ichs nicht mehr aushalten würde. Gott sei dank ist das aber das MBP meiner Arbeitskollegin und nicht meins. Mein iBook ist schön kühl ;)
     
  20. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ähnliches hat man anfangs auch von dem Fiepen behauptet ;) .
     

Diese Seite empfehlen