1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

manfrotto fluidkopf stativ

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von F-Robert, 13.07.07.

  1. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    aloha, nachdem ich hier auf at schon nach stativfimren gefragt habe und mir manfrotto empfohlen wurde hab ich mich mal im netz umgeschaut...allerdings ohne ein wirklich guten testbericht zu finden.
    ich brauche das stativ für meine canon xm2. das stativ muss oft mit auf den berg genommen werden und sollte deshalb nicht zu schwer sein.
    demzufolge hab ich mir folgende manfrotto kombination ausgewählt.

    Videokopf 700RC2 und das 756BK Stativ.

    hat jemand von euch damit erfahtrung? wie ist der bewegungsanschlag? (ruppig oder wirklich leicht und geschmeidig?)

    ich danke mal wieder im voraus

    ride on

    Robsen
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    hi robsen, ich bins schon wieder :)

    ich kenne die kombi nicht, die du dir ausgesucht hast. generell kannst du davon ausgehen, das bei manfrotto nie irgendswas "ruppig" ist ;)
    aber frag doch mal in folgenden foren nach, da ist die "videostativbevölkerungsdichte" deutlich höher als bei uns hier im AT ;)

    www.slashcam.de
    www.hackermovies.de
    http://forum.marcus-graefe.de/

    Gruß, Joey
     
  3. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    hi,

    genau du wasrt das damals, de rmir manfrotto empfohlen hat:).
    ok, wenn du sagst das manfrotto prinzipiell gut bzw fluidköpfe verbaut dann glaub ich das. ich meine, sonst wäre der preis auch nicht gerechtfertigt;).
    aber ich schau mich mal auf den foren um.

    danke auf jedenfall.

    greetz

    robsen
     

Diese Seite empfehlen