1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mambo Stand Alone Server (MSAS)

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von horror-clown, 01.09.05.

  1. horror-clown

    horror-clown Granny Smith

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    14
    Hey, es geht um Mambo. Kennt sich bestimmt einer ein bissl damit aus.
    In folgendem Tutorial geht es um eine Dreamweaver Extension die das erstellen von Mambo Templates ermöglicht.

    http://www.mambosolutions.com/dw_tutorial/#msas_install

    Dann soll man einen Mambo Stand Alone Server (MSAS) intallieren. Das dumme Teil gibt es natürlich nur für Windows. Und meine Frage ist letztendlich, wie ich den Schritt umgehen / ersetzen kann. Was soll mir das Teil überhaupt bringen, was MAMP oder die OS X Site-Sharing Funktion nicht kann!?

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    PS: Hatt schonmal im MacLife Forum erfolglos gepostet!

    Grüße
    /flo
     
  2. Containy

    Containy Boskop

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    207
    So wie ich die Sache sehe ist dieser MSAS doch nur nötig, für Leute die das lokal auf nem Windowsrechner laufen lassen wollen ohne MySQL und PHP zu installieren, oder?

    Was spricht gegen eine Installation von Mambo mit MAMP?

    Gruß Containy
    P.S.: Ist Mambo seit gestern nicht sowieso maövrierunfähig? Link
     
  3. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    Eigentlich bekommst das komplett gleiche CMS jetzt unter den Namen Joomla (steht ja auch drin).

    joomla.org - lustiger name :-D
     

Diese Seite empfehlen