1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mal wieder ne externe-platten frage...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sedat, 18.03.06.

  1. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Tach,

    habe mir endlich eine externe HD (FW) besorgt und möchte eine bootfähige OSX Version installieren. Meine jetzige auf dem iBook bestehende Version soll so bleiben wie sie ist. Aber wie installiere ich OSX nun auf die externe? Wenn ich die CD einlege und den Rechner neu starte wird die externe HD nicht als mögliches ZielVolume gefunden... was mach denn da am besten?

    Vielen Dank im voraus
    Sedat
     
  2. birdee

    birdee Gast

    Welche OS-Version hast Du denn? Mit 10.4 kannst Du über das Festplattendienstprogramm eine .dmg von deiner jetzt aktuellen Platte machen, dann die neue osx drüberbügeln, ebenfalls ein .dmg machen, die alte wieder mit dem .dmg ersetzen und die pure neue osx-dmg auf die externe bügeln.
     
  3. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    also ich benutze den Carbon Copy Cloner mit dem ich einfach mein osx vom iBook auf eine externe fw platte clone! der cloner macht die externe platte dann auch gleich bootfähig!

    allerdings muss ich zum booten der platte ein netzteil an diese stöpseln, wohl damit diese aktiv ist bevor das iBook gestartet wird!

    gruss, bernd :)

    edit: den carbon copy cloner solltest du im admin account starten und dort deine systemplatte auf die externe spiegeln, als benutzer angemeldet kann es beim erstellen des clon schwierigkeiten geben!
     
  4. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo an alle.....

    Sollten wir ein Bügel-Forum aufmachen? :-D

    MfG DeadEye

    PS: Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen!
     
  5. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    hehehe, coole tips!!

    Muchas gracias ;)

    Sedat
     
  6. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Mal eine Frage wofür soll das denn gut sein? Ich bin noch nie auf diese Idee gekommen weil ich auch nicht wüsste wieso man das macht?
     
  7. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ja stimmt, ein bügel forum habe ich auch noch nicht aufgemacht ... ich wüsste jetzt auch nicht wozu das gut sein sollte :p
     
  8. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo an alle.....

    hmmm, ich bin jetzt wirklich am überlegen ob sich die Frage von Das O auf das Problem von Sedat bezog oder auf meinen Vorschlag zur Eröffnung eines Bügel-Forums. ;)

    MfG DeadEye
     
  9. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    falls es doch auf mein Problem bezogen sein sollte... Ich will nur sichergehen das für den Fall, dass die iBook interne Platte ins Nirvana huscht, ich immer noch die Möglichkeit habe auf mein System zuzugreifen.

    Sedat

    achja, Bügel Forum wäre Klasse, ich bin nämlich der schlechteste Bügler der Welt!
     
  10. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    und genau dafür nutze ich eine externe hfs+ platte auf welcher ich so einmal im monat mit carpon copy cloner eine bootfähige kopie meines osx anfertige!

    raucht die interne festplatte ab oder gibt es andere ungereimtheiten kann ich so von der externen platte booten und habe immernoch ein funktionierendes os.

    und das kann ich dann später auf die interne festplatte zurückkopieren, womit nach der wiederherstellung des osx von der dvd das zusammentragen und einrichten aller funktionen und programme entfällt!

    gruss
     

Diese Seite empfehlen