1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mal hochkant, mal im querformat- grundeinstellung??

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von legacy, 30.10.06.

  1. legacy

    legacy Gast

    brauche nochmals Hilfe von Euch liebenswerten Äpfeln :-*

    Folgendes: Ich habe sehr, sehr viele Fotos von meinem Notebook/externen FP auf meinen neuen iMac überspielt. Aperture habe ich zwar, nutze es aber (noch) nicht, weil es mir viel zu umfangreich ist und mich erst reindenken muss, will im Moment lieber was schnelles/unkompliziertes.

    Wo meine Fotos jetzt sind, also im "Finder" unter "Bilder" sind meine hochkant-Bilder mal hochkant, mal schon richtig gedreht dargestellt. Hoffe man versteht was ich sagen will?! Jedenfalls frage ich nun, kann man das so einstelle, dass alle hochkant Bilder immer richtig gedreht werden? Und wenn ich sie öffne auch so bleiben? Ich also nicht jedes einzelne Bild neu drehen muss wenn ich es "richtigrum" anschauen will.

    Danke :)
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn in den Bildern die entsprechenden Exif-Daten drin sind ist das kein Problem. Es gibt dafür ein kleines Kommandozeilentool, http://www.nic.funet.fi/pub/sci/graphics/packages/photomolo/photomolo.html

    Nach der Installation ins Bildverzeichnis wechseln und „exifiron -s _images -0 *.jpg“ eingeben. Dadurch werden die Bilder gedreht, die Vorschau entfernt und die Kompression noch einen Tick verändert. Die fertigen Bilder befinden sich dann im Verzeichnis „_images“. Die Orginale bleiben erst mal unangetastet. Wenn alles geklappt hat kannst Du sie ja löschen.


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen