1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mailordner verschlüssel

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von samb, 31.08.05.

  1. samb

    samb Gast

    Ich benutze Mail 2.0.3. Kennt jemand eine Möglichkeit, Mails resp. die Mailordner auf der Festplatte zu verschlüsseln?

    Optimal wäre, wenn beim Öffnen des Mails oder des Mail Programms ein Passwort verlangt würde...

    danke
     
  2. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    Also direkt im OS verankert ist das nicht...

    Ich sehe da nur zwei Möglichkeiten:
    - FileVault aktivieren (damit ist dein gesamtes Home-Verzeichniss geschützt)
    Das ist recht unkompliziert und läuft nahezu unbemerkt im Hintergrund ab. Ich würde nur empfehlen, vorher deine Filme und Musik auszulagern, sonst dauert es ewig, alles zu verschlüsseln ;)
    - Falls dir das nicht behagt, eine etwas umständlichere Methode, die aber nur die Mail-Dateien unter Verschluss hält:
    Mail beenden
    Mache mit dem Festplattendienstprogramm ein verschlüsseltes .dmg. Verschiebe dahin den Ordner Library>Mail.
    Dann wird's "etwas" kompliziert:
    Terminal starten. eintippen "ln -s " (ohne ")
    Dann den Mail-Ordner aus dem dmg auf die Kommandozeile drag'n droppen einmal, dann den Library Ordner droppen, einmal "Backspace" drücken und "Mail" eintippen.
    Enter drücken

    Jetzt würde ich noch Mail selbst in das .dmg schieben, sonst kommst du noch auf die Idee, Mail zu starten, ohne das .dmg zu aktivieren. Das wäre fatal!! (das ist aber optional)

    Jetzt ist es so eingerichtet: Solange das .dmg aktiviert ist (nach Passworteingabe!), kannst du Mail starten und auf deine Mails zugreifen. Nach dem Beenden von Mail: .dmg auswerfen, und niemand kommt mehr ran.

    Das allerbeste wäre aber, wenn du und deine Korrespondenz-Partner alle die Mails per GPG verschlüsseln...

    Viele Grüße
    slartibartfast
     

Diese Seite empfehlen