1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mailabruf an mehreren Rechnern

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von vilas, 01.10.07.

  1. vilas

    vilas Elstar

    Dabei seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    72
    geehrte Apfeltalker,
    ich suche nach einer einfachen Lösung, um in einem kleinen Firmennetzwerk den an den Arbeitsplätzen oft rotierenden Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, an jedem Rechner unbürokratisch auf den eigenen Mailaccount zugreifen zu können. Einen Mailserver aufzusetzen halte ich für zu anspruchsvoll, da kein Administrator vor Ort ist und es bei Problemen oder zusätzlich anzulegenden Accounts zu lange dauern würde, bis jemand fachkundig eingreifen kann. IMAP ist leider auch nicht möglich. Für jeden Kollegen an jedem Rechner einen eigenen Benutzer anzulegen macht auch keinen Sinn. Bin gerade mit meinem Latein ein wenig am Ende. Sehe ich da gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht? Hat jemand eine spritzige Idee?
    mit der Hoffnung auf gute Infos
    Vilas
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    für jeden Mitarbeiter einen USB Stick mit U3 Technologie auf der sie ihren persönlichen Mailclient installiert haben.
     
  3. vilas

    vilas Elstar

    Dabei seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    72
    das hört sich spannend an
    gibts zu u3 irgendwo infos?
    danke
    vilas
     
  4. Rico93

    Rico93 Gast

    oder einen server und viele workstations......

    Gruß
     
  5. Rico93

    Rico93 Gast

    geht mit jedem neueren USB-Stick

    Gruß
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wikipediaeintrag zu U3
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es gibt einerseits (unter Windows) PortableApps die auf jedem herkömmlichen USB-Stick funktionieren, und andererseits U3 (wie von .holger verlinkt).

    Unter Mac OS oder Linux gibt es auch PortableApps, U3 bisher nicht.

    Wobei anzumerken ist, auch auf einem U3-Stick lassen sich "normale" PortableApps ausführen. U3 beinhaltet vor allem ein relativ komfortables Startmenu. Auf einem Nicht-U3-Stick kann so eines allerdings manuell eingefügt werden.
     

Diese Seite empfehlen