1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail zeitgeplant versenden (Queue)

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von demunie, 05.09.07.

  1. demunie

    demunie Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    4
    Weiß jemand, ob man mit Apple Mail Mails vorbereiten und dann automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt versenden kann?
    Eudora hatte dieses feature, das ich schmerzlich vermisse.

    Ich habe mir bisher manuell beholfen und auch schon überlegt, iCal in die Pflicht zu nehmen, aber das sind nur Notlösungen.
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ja das wäre noch interessant...
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich hab das so gelöst (ich lasse beispielsweise jeden Tag um 0 Uhr automatisch eine Geburtstagsmail an alle Geburtstagskinder verschicken).
    Automator (einfach in Spotlight eingeben):
    In der ganz linken Spalte Mail aussuchen und in der zweiten die Aktion "Neue Mail", die du in das graue Feld rechts ziehst und konfigurierst. Dann noch die Aktion "Mail senden" dazu...
    Das ganze speicherst du als Programm ab.
    In iCal erstellst du einen Termin (ich habe extra einen Automatorkalender, der normalerweise ausgeblendet ist und dadurch nicht stört), wann die Aktion ausgeführt werden soll und läßt als Erinnerung das Programm ausführen. Einmal eingerichtet, ist es ein einfaches mehr Aktionen hinzuzufügen;)
     

Diese Seite empfehlen