1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mail ganz langsam - voll?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von miggim, 13.09.06.

  1. miggim

    miggim Gast

    Hallo,

    kann man eigentlich den speicher einstellen, der einem Programm zur verfügung steht? z. B. für mail?
    Glaube, daß mein "mail" verstopft ist - alle Befehle werden mit extremer Verzögerung ausgeführt - quasi nicht zu gebrauchen das programm-
    Problem ist seit dem wechsel auf 10.4.7/mac pro vorhanden -
    hab ca. 2500 mails in verschiedenen accounts - verschluckt sich mail an der datenmenge?

    freue mich über ideen zur lösung---


    grüße
    miggim
     
  2. kyxh2o

    kyxh2o Braeburn

    Dabei seit:
    11.08.05
    Beiträge:
    42
    Hallo miggim,

    die Zeiten bei denen man Programmen den speicher zuweisen musste/jonnte ist seit MacOS X vorbei. Leider kann ich Dir auch nur sagen, dass es eigentlich nicht die Mailmenge sein kann, denn 2.500 Mails ist ja nix. Es sei denn natürlich Du hast da die Mega-Anhänge dran und Deine Mails belegen 10GB oder so.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn Du einen Mac Pro hast, muss da woanders der Wurm drin sein. Mein alter G5 hat mit 10.000 Mails keine Probleme. Gruss KayHH
     
  4. miggim

    miggim Gast

    denke auch, daß es nicht an der menge der mails liegen kann - "mail" benötigt ja auch kein rosetta - daran sollte es auch nicht liegen - hab ich jetzt einen fixen rechner, bei dem das mail programm zur überlastung führt? - eigentlich amüsant - nur solange man an lösung glaubt ---

    noch ideen ?
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ca. 40.000 mails, also mehrere GIG.
    null problemo.

    indiziert dein spotlight noch immer?
    oder ist der index hinüber?
    was sagt die aktivitätsanzeige?
    wieviel RAM hast du drin?
     
  6. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Ich habe auch 32000 Mails von 5 POP Accounts, die ind er library 1.1GB belegen auf meinem MacBook pro, aber da gibt es keinerlei Probleme, selbst nicht, wenn im Hintergrund Seti berechnet wird oder Parallels läuft.

    Amehesten Mal in die Aktivitätenanzeige schauen, ich denke, da läuft ein anderer Prozess, der "Mac essen Leistung auf" o_O
     
  7. miggim

    miggim Gast

    problem gelöst - ein handfestes bug von apple---

    beim imigrieren der Mail Daten von meinem G4 auf meinen G5 pro entstand das Problem.
    Auf dem G4 lief 10.3 auf dem G5 pro 14.4.7
    Mail kann in 10.4 auf G5 pro (wegen intel) bestimmte daten aus 10.3 nicht richtig interpretieren -
    eine Änderung der datei "com.apple.mail.plist" in "com.apple.mail.plist.old" in library, preferences veranlasst eine "reinigung" der fehlinterpretierten datei -
    mail arbeitet wieder anständig ---
    nachteil - alle accounts müssen neu von hand eingegeben werden - alle daten neu importiert werden -

    aber es geht - endlich -
    vielen dank für die hilfestellungen bislang -

    miggim
     
  8. Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem, bin mir aber nicht sicher, ob die Lösung auch bei mir hilft.

    In meinem Fall iBook 900Mhz G3 14" 640MB und OS X 10.4.8, als schon etwas betagt, belegt mail bis zu einer halben Stunde 60-80% der Prozessorleistung um dann endlich die neuen E-mails anzuzeigen. Alle anderen Programme laufen noch ganz passabel..

    Falls mir keiner etwas anderes rät werde ich es mal ausprobieren, nur scheue ich mich davor die ganzen Postfächer neu anzulegen etc..

    Merci schon mal für Tipps und Antworten!

    gruß david
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Ich habe folgendes Problem. Meine Freundin wollte eine 228MB grosse Datei per E-Mail versenden... (äh kann man das nicht erst in 10 Jahren ;) ) auf jeden Fall. hat sie abgebrochen. Mail jedoch versucht zu senden und auch wenn ich Airport extra ausschalte ist Mail super Extrem träge und stürzt ab, sprich antwortet nicht. gibt eine Möglichkeit dieses Mail (z.b. via Library) oder so zu löschen? Mail hängt sich immer auf da kann man auch nicht anwählen.... Account löschen?

    Vielleicht kann mir da jemand helfen...
     

Diese Seite empfehlen