1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail.app - Postfach plötzlich leer

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Swissromando, 03.12.05.

  1. Swissromando

    Swissromando Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.07.04
    Beiträge:
    6
    Dieses Problem habe ich schon bei mus.ch gepostet und erlaube mir, hier meinen letzten Beitrag einzusetzen, in dem der ganze Thread enthalten ist. Dies, weil ich mir erhoffe, aus diesem Forum evtl. noch einen Tipp zu bekommen:

    Der Macfixit-Link (siehe weiter unten) enthält leider keine zutreffenden bzw. nützlichen Tipps.

    Ich bin echt staubig - einfach über Nacht drei Postfächer leer, alle Mails weg, sie befinden sich auch im Finder nicht mehr.
    Das ist wohl jetzt der Moment, wo ich mir überlegen muss, auf ein anderes Mailprogramm umzusteigen. Glaubte bis jetzt, mit Mail eine gutes Programm zu haben, aber wenn einem sowas passiert, ist man ja gezwungen, jeden Tag eine Sicherheitskopie zu machen und auch dann wohl noch nicht 100% sicher.

    Ich hab herausgefunden, dass im Ordner Benutzer/Library/Mail/Mailboxes die Postfach-Ordner stecken. Wenn sie Mails enthalten und Unterordner enthalten, gibt es jeweils im FINDER _zwei_ Ordner mit demselben Namen, wobei derjenige mit den Mails die Endung ".mbox" angefügt hat, derjenige mit den Unterordnern nicht (in Mail.app wird aber nur ein Ordner angezeigt). Im Ordner ohne Endung haben dann die Unterordner, in denen sich Mails befinden, diese Endung ".mbox".

    In den "Bezeichnung.mbox"-Ordnern gibt es jeweils einen Ordner "Messages", in welchem sich die einzelnen Mails mit der Bezeichnung "XXXXX.emix" befinden (wobei X für eine offenbar fortlaufende Nummerierung steht), sowie die Files "content_index", "info.plist", "mbox", "table_of_content" und seltsamerweise nur bei einigen auch "Incoming_Table_of_Contents" und "Incoming_Mail".

    Bei mir geschah nun offenbar folgendes: Ich hatte ein Postfach mit etwa 20 Unterordnern. Im Postfach selber befanden sich über 100 Mails. Also sollten sich in Benutzer/Library/Mail/Mailboxes je ein Ordner "Postfachname" mit den Unterordnern und "Postfachname.mbox" mit diesen 100 Mails befinden. Dieser zweite Ordner ist offenbar über Nacht verschwunden und stattdessen befanden sich plötzlich im Ordner, der die Unterordner enthält, ein neuer Ordner mit der Bezeichnung "Messages", in welchem jetzt die neu empfangenen Mails lagen, und ein ebenfalls hierhin verirrtes File "info.plist". In Mail.app war der Postfachordner nicht mehr blau eingefärbt, der neue Ordner "Messages" sichtbar, auch weiss, aber leer. Ich sah die neu eingegangenen Mails nur über den intelligenten Ordner "Today", der einfach die heutigen Mails anzeigt.

    Ich habe dann im Finder .../.../Mailboxes einen neuen Ordner erstellt mit der Bezeichnung "Postfachname.mbox", den verirrten Ordner "Messages" und das veirrte File "Info.plist" da reingesteckt und siehe da, im neugestarteten Mail.app war der Ordner "Postfachname" wieder blau und enthielt auch die betr. Mails und auch die Unterordner. Nur leider sind offenbar die ca. 100 teilweise unverarbeiteten Mails der letzten Wochen im Nirvana entschwunden.

    Sorry für die Ausführlichkeit, aber vielleicht dient es noch jemand anderem. Und am Ende hat noch wer einen Rat, wie ich die verschwundenen Mails wieder finden kann !!!

    ICH WAERE JETZT ABER AUCH DANKBAR, WENN MIR JEMAND EIN SICHERES MAILPROGRAMM EMPFEHLEN KANN .

    Vielen Dank für jede Mühe,
    Ro Merz

    Am 02.12.2005 um 18:33 schrieb robert.merz@mus.ch:

    Danke Andreas, für deine Antwort.
    Leider ist der Befehl "Wiederherstellen" genau bei den betr. Postfächern und nur bei diesen gedimmt uns somit nicht anwählbar.

    Dem Macfixit-Link werde ich heut Abend noch nachgehen.

    Gruss,
    Ro

    Am 02.12.2005 um 10:51 schrieb Andreas Rutishauser:

    Salut Ro

    At 9:10 Uhr +0100 2.12.2005, robert.merz@mus.ch wrote:

    Apple's Mail Version 2.0.5 (746/746.2) mit MacOSX 10.4.3 auf G5 Dual
    2 GHZ.

    Heute morgen stelle ich fest, dass drei von etwa 20 Postfach-Ordnern
    nicht wie die anderen hellblau sondern weiß sind, wobei die darin
    enthaltenen Unterordner immer noch blau sind.
    Die drei weißgewordenen Postfach-Ordner sind leer, in einen davon
    kommen mit einer Regel normalerweise alle Mails von einem meiner
    Mailkonten, er sollte etwa gegen 100 Mails enthalten, diese werden
    aber nicht angezeigt, obwohl sogar eines als ungelesen signalisiert
    ist (mit 1 in grauem Kreishintergrund). Dieser Postfach-Ordner
    enthält 21 Unterordner, in die ich eingegangene Mails vom
    Postfachordner jeweils von Hand rüberziehe, wenn ich sie aufbewahren
    oder weiterbearbeiten bzw. einem Thema zuteilen will. Diese Mails
    sind immer noch da und die Unterordner sind auch blau eingefärbt.
    Seltsam ist, dass im betreffenden Postfach-Ordner ein neuer
    Unterordner mit der Bezeichnung "Messages" (alphabetisch eingereiht)
    aufgetaucht ist, der aber auch weiß ist und davor eine graue
    Pfeilspitze hat bzw. aufgeklappt werden kann, aber nichts enthält.
    Bei den beiden anderen weiß gewordenen Postfachordnern ist kein neuer
    Unterordner aufgetaucht.

    Wo sind meine Mails hingekommen? Im Papierkorb sehe ich nur Mails,
    die ich auch wirklich löschen wollte.

    Ich habe mir jetzt noch ein Testmail an diese Mailadresse geschickt.
    Seltsamerweise wird dieses zwar nun im betr. Postfach-Ordner als 2.
    ungelesenes Mail signalisiert (ist aber darin nicht sichtbar), im
    Eingang ist es aber bei dem betr. Mail-Account nicht aufgeführt. Ich
    finde es nur in einem intelligenten Ordner "Today", der mir alle
    heute empfangenen Mails anzeigt.

    Hat jemand eine Idee?

    wiederherstellen?
    Postfach anclicken, im Menu "Postfach" "Wiederherstellen" (unterster
    Eintrag) waehlen

    Vielleicht ist hier ein Tipp fuer Dich drin:
    <http://www.macfixit.com/article.php?story=20051115073607141>
    http://www.macfixit.com/article.php?story=20051115073607141

    Gruss
    Andreas
    --
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es gibt kein "sicheres Mailprogramm" nur ein sicheres Backup.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen