1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail.app kann im Uni-WLAN (VPN) nicht senden!

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Horstbert, 19.03.07.

  1. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Hallihallo Forum,

    habe da eine kleine Frage an euch. Nutze Apple Mail mit einem yahoo!-Account. Zu Hause gibt es absolut keine Probleme, die fangen im VPN-Netz der Uni an. Empfangen kann ich Mails hier auch problemlos (POP3), allerdings kann Mail nicht über den yahoo!-SMTP-Server senden. Gibts irgendwelche spontanen Ideen?

    Ich danke im Voraus! :)

    Gruß
     
  2. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Ich weiß was! Ich weiß was! :)

    Das Problem ist, dass Du im Netzwerk der Uni meist nicht über den Standard-Port "25" versenden kannst.

    Beim SMTP-Server musst Du die Einstellung auf Port "587" ändern, dann solltest Du auch Mails versenden können. (OK, mein Studium liegt jetzt schon ein bißchen zurück, aber gehen sollte das.)

    Viel Spaß dann beim Mails versenden.


    Viele Grüße, kabra
     
  3. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Danke, das klingt doch nach einer Lösung! :)

    Habe den Port jetzt mal umgestellt, bin aber leider im Moment nicht an der Uni, um es zu testen. Als ich hier zu Hause testweise mit dem neuen Port eine Mail versendet habe, hat Mail mich zwar nach dem Passwort gefragt, dann hat es aber funktioniert. Sobald ich es im VPN-Netz getestet habe, sage ich bescheid!
     

Diese Seite empfehlen